Thema: Von Taiwan nach China nach Vietnam oder Laos (!?) :)  (Gelesen 636 mal)

Brausefee

Hallo Ihr Lieben!

Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, das ich vor kurzem dankbar gefunden habe. :)
Vielen Dank auch für diese tolle Seite, sie hilft uns sehr bei unserer Reiseplanung.
Heute in 76 Tagen beginnen wir eine 11,5 Monatige Reise. (y)
Die Aufregung steigt und wir kommen zu der Detailarbeit.

Unser erstes Ziel ist Taiwan und dann planen wir nach China zu fliegen, um dann von dort über Land über Vietnam nach Laos zu kommen. Nun brauchen wir ja für China ein Visum. Das werden wir jetzt beantragen. Nach Recherche im Internet haben wir nun herausgefunden, dass deutsche Staatsbürger für die Aufenthaltsdauer von max. 15 Tagen KEIN Visa für Vietnam benötigen.
Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/VietnamSicherheit.html?nn=383660#doc383592bodyText3

Nun komme ich zu meiner Frage, wenn wir in China mit dem Zug Richtung Vietnam wollen, wissen die das da??^^ Im Internet steht etwas davon, dass man nur ein Zugticket bekommt, wenn man ein Visum vorweisen kann..

Und wenn ihr noch andere Tipps habt, immer her damit.

Mit ganz lieben Grüßen,
Jasmin  :)
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 16. Juli 2015, 19:12 »
ufff die Schrift ist ja schlimm … brrrrrr ….

Ihr werdet doch sicher länger als nur 15 Tage in Vietnam sein oder? Dann müsst ihr euch sowieso ein Visum holen.
Woher sollen "die" denn wissen, dass ihr nur 15 Tage bleibt? Habt ihr ein Ausreisenachweis?

Manchmal lassen sie einem auch nur ins Flugzeug wenn man ein Rück-Weiterreiseticket hat, so ist das dann halt jetzt mit dem Zug und Visum. Und woher wisst ihr, dass die tatsächlich danach fragen werden? Nur weil es im Internet steht?

Schätze mal, mit Visum löst man viele offene Fragen … und ihr könnt länger in Vietnam bleiben.

EDIT: ich sah auf euren Blog, dass ihr schon mal in Vietnam wart. Darum möchtet ihr wohl gleich weiter nach Laos?

Und WILLKOMMEN im Forum
0

Brausefee

« Antwort #2 am: 16. Juli 2015, 19:20 »
Huhu!

Du hast völlig Recht, habe die Schrift wieder geändert  :D :D

Naja, wir waren (wie Du gesehen hast) bereits in Vietnam und waren nicht sooo übermäßig begeistert und wollen bei dieser Reise dort nicht viel Zeit verbringen..
Nun haben wir aber schon gesehen, dass man von Nanning nach Laos fliegen kann und evt. machen wir das dann einfach so.

Huuu ist das aufregend! :)

Danke für das Willkommen heißen--werde mich mal durch die Themen lesen--finde dort sicher noch interessantes.

Liebe Grüße!
0

pantitlan

« Antwort #3 am: 28. Juli 2015, 08:45 »
Noch ein anderer Tipp: Statt von Taiwan nach China zu fliegen, könnt ihr einen Zwischenstopp in Korea einlegen. Ich hab das im Frühling gemacht.

Denn: Direktflüge von Taiwan nach China sind häufig teuer. Von Taipei nach Busan und Daegu nach Beijing fliegst du für jeweils 50 Euro mit Jeju Air. Korea hat mir persönlich recht gut gefallen und ein paar Tage Busan wäre vielleicht eine Bereicherung eurer Reise, zumal das Ticket so um Umständen auch 100 Euro günstiger ist.
0

Tags: