Thema: Asien Rundreise ab Oktober  (Gelesen 1340 mal)

Fernweh89

« am: 27. Juni 2015, 13:21 »
Hallo, habe mehrere Fragen zu meiner Rundreise :)
Ich fange ab Ende September mit Bali an und möchte aber am 25.11 gerne bei dem Lichterfest in Thailand sein. Ich möchte aber unbedingt noch Borneo sehen und da es nun mal auf dem Weg liegt dachte ich daran zwischen Bali und Thailand nach Borneo zu reisen, das heißt ich hätte von Ende September bis c.a 20.11 zeit für Bali & Borneo. Ist das zu wenig Zeit?
Ich habe für 5 Monate 7000€ eingerechnet inkl. den Flügen von hier, reicht das? Möchte so günstig wie möglich übernachten und bin nur in SOA unterwegs.
0

dapoowinnie

« Antwort #1 am: 30. Juni 2015, 13:12 »
Hi -
Zu wenig Zeit ist natürlich immer relativ. Kommt drauf an wie du reist und was du sehen willst. Wenn du noch viele Inseln bei Bali erkunden willst (Gillies, Lombok, etc) kann es knapp werden. Wenn du nur ein bisschen in Kuta am Strand chillen willst und abends Party machst, hast du vielleicht auch schon nach 2 Wochen Lust auf was Neues. Gefühlt würde ich sagen, dass du genug Zeit hast beides zu sehen.
Loy Kratong ist super - weißt du schon wo du dafür hin willst? Wir haben es in Chiang Mai gefeiert Und vielleicht informierst du dich noch mal, weil es zumindest dort zei verschiedenen Termine gibt. Einen für die locals, der for free ist und einen für Touristen (200$, enn man auf das Gelände will). Mann kann auch von außen die Laternen in den Himmel steigen sehen, aber versuch beim ersten Termin da zu sein!
7000€ dürfte dicke langen, wenn du nicht jeden Tag feiern willst. Wir haben zu zweit reisend 18€ pro Person pro Tag in Thailand ausgegeben. 2010 als ich in Indonesien war lag ich auch etwa bei diesem Betrag, wobei Bail schon teurer ist (wir haben uns dort ein Hotelzimmer für 40€/ Nacht gegönnt). Hin und Rückflug sollte bei ca 800€ liegen (wenns weniger ist umso besser) und die innerasiatischen Flüge kriegst du für nen Appel und ein Ei. Probier doch mal in dem Flugsuchmachinen rum und dann weißt du was du pro Tag zur Verfügung hast.
0

serenity

« Antwort #2 am: 30. Juni 2015, 21:30 »
Nimm keinen Flug von Deutschland aus bis Bali, sondern einen günstigen Flug bis Bangkok (dorthin kriegst du die billigsten Flüge) und fliege dann z.B. mit Air Asia nach Denpasar. Dein Budget wird locker für 5 Monate reichen!

Für Bali und Borneo reichen 6 Wochen - sogar, wenn du noch einen Abstecher auf die Gilis machen willst. Wobei die Gilis auch nicht mehr so idyllisch sind wie sie vor ein paar Jahren waren - viele Korallen sind zerstört, die Strände nicht überall sauber. Weil es ja keinerlei Kläranlagen auf diesen winzigen Inseln gibt, wird das Abwasser ein paar hundert Meter weit ins Meer geleitet und kommt bei ungünstiger Witterung auch mal zurück an den Strand.

Aber mehr oder weniger ist das überall so in SOA ...

Was Loi Kratong angeht - es gibt keine verschiedenen Termine für Locals und Touristen, sondern es gibt das "richtige" Loi Kratong, wo es für niemand was kostet (2015 =24. 25., 26. November). ABER - es wird da richtig, richtig voll und Tuktuks kosten bis zu 1000% mehr als an normalen Tagen.
Am ersten Tag werden die Laternen mit Kerzen drin in den Himmel aufgelassen, am 2. Tag die kleinen Papierschiffchen auf den Ping River gesetzt und am 3. Tag gibt es eine Parade.

Und etwa eine Woche später findet dann nochmal was statt für Touristen - da werden lediglich Laternen aufgelassen und es kostet um die 100$ pro Person. Hat eigentlich mit Loi Kratong nicht wirklich was zu tun, sondern ist eine reine Touri-Veranstaltung.

Hier eine Website, wo du dich ganz genau informieren kannst http://www.thelongestwayhome.com/travel-guides/thailand/chiang-mai/yi-peng-festival-in-chiang-mai.html

Ganz wichtig: Buche unbedingt so früh wie möglich eine Unterkunft - sonst kriegst du nichts, denn an Loi Kratong kommen bis zu 200.000 Touristen nach Chiang Mai (und alles ist sehr viel teurer als sonst!)
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 30. Juni 2015, 22:37 »
Nimm keinen Flug von Deutschland aus bis Bali, sondern einen günstigen Flug bis Bangkok (dorthin kriegst du die billigsten Flüge) und fliege dann z.B. mit Air Asia nach Denpasar.

Habe jetzt nur ganz kurz recherchiert (für September). Weiß auch nicht von wo gestartet wird. Flüge von FFM nach Bali inkl. 1x Umsteigen für 480€ oneway. Die nach BKK kosten zwischen 280–380€. BKK–>Denpasar 80–135€. Eine preissparende Option wäre natürlich gleich den Rückflug (D-BKK-D) mit zu buchen. Wenn man sich mehr Zeit nimmt findet man bestimmt noch etwas preiswerteres, kommt halt darauf an ob die Zeiten stimmen.

Bei einem BKK Stopp könnte es wenn es blöd läuft zu ungünstigen Wartezeiten kommen, vielleicht noch Übernachtungskosten? Und wenn man mal 10-14 Stunden nach BKK geflogen ist, vielleicht auch mit Umsteigen, dann möchte man es vielleicht lieber etwas direkter und zahlt dann gerne ein paar Euro mehr? Andererseits kann man sich zur Akklimatisierung gleich BKK ansehen und später einen Billigflug nach Bali nehmen. Dann ist man von den Flugzeiten flexibler und kann bessere Preise nützen. Recherchieren lohnt auf jeden Fall wenn man sparen will.

7000 reichen aber sowieso für 5 Monate SOA. Welche Ziele hast du denn sonst noch? Indonesien, Borneo (Indonesien/Malaysia), Thailand, dann vielleicht noch Laos und Kambodscha. Hört sich super an.

Mit diesen Lichterfest kenne ich mich nicht aus, ich bekam das auf Phuket auch kostenlos zu sehen, ist ja eine landesweites Fest. Am Meer ist es halt nicht so schön mit den Schiffchen, bei der ersten Welle sind sie weg. Die Laternen aber auch Massenhaft in der Luft zu sehen und trotz einer Menge Touris, sind die Einheimischen in der Überzahl.
0

Fernweh89

« Antwort #4 am: 01. Juli 2015, 10:29 »
Erstmal vielen Dank für die Antworten :)
Habe schon einen Flug gebucht! Komme zwar aus der Nähe von Frankfurt, habe aber einen Flug von Amsterdam nach denpasar gebucht, für nur 359€ und das mit singaporeairlines. Ich denke das ist ein ganz gutes Angebot...
Ok, also buche ich die Unterkunft in chiang Mai rechtzeitig!
Könnt ihr mir noch sagen welche Orte in Indonesien/Malaysia/Kambodscha/Thailand noch nicht so von Touristen überlaufen sind und wo es noch etwas ursprünglicher ist? Oder soll ich es mit Laos oder Myanmar versuchen?
0

arivei

« Antwort #5 am: 01. Juli 2015, 22:49 »
Keines der Länder ist generell von 'touristen überlaufen'. Auf Bali sind die hot spots Kuta und Ubud, in Südthailand reicht es auch ca. 500m ins Hinterland zu fahren und du sieht praktisch keinen anderen Touristen, die Strände sind auch außerhalb der Touri-Hochburgen schön und es gibt weniger besuchte Inseln - dazu gibt es ja schon einige Threads. In Malaysia waren wir im Oktober und da war echt nicht viel los...

Mach dir also keine Sorgen - man kann die Länder ohne weiteres noch besuchen  ;D

Philippinen

« Antwort #6 am: 16. August 2015, 20:04 »
PHILIPPINEN,wie?? Boracay~ Angeles City oder umgedreht.??
0

thrones_of_blood

« Antwort #7 am: 16. August 2015, 20:16 »
PHILIPPINEN,wie?? Boracay~ Angeles City oder umgedreht.??

Hä?
0

chaotin

« Antwort #8 am: 17. August 2015, 19:43 »

Was Loi Kratong angeht - es gibt keine verschiedenen Termine für Locals und Touristen, sondern es gibt das "richtige" Loi Kratong, wo es für niemand was kostet (2015 =24. 25., 26. November). ABER - es wird da richtig, richtig voll und Tuktuks kosten bis zu 1000% mehr als an normalen Tagen.
Am ersten Tag werden die Laternen mit Kerzen drin in den Himmel aufgelassen, am 2. Tag die kleinen Papierschiffchen auf den Ping River gesetzt und am 3. Tag gibt es eine Parade.

Hier eine Website, wo du dich ganz genau informieren kannst http://www.thelongestwayhome.com/travel-guides/thailand/chiang-mai/yi-peng-festival-in-chiang-mai.html

Ganz wichtig: Buche unbedingt so früh wie möglich eine Unterkunft - sonst kriegst du nichts, denn an Loi Kratong kommen bis zu 200.000 Touristen nach Chiang Mai (und alles ist sehr viel teurer als sonst!)
Soweit so richtig zum Loi Krathong. Ich hab letztes Jahr das letzte Bett in meinem Hostel abgestaubt und werde auch dieses Jahr wieder zu gegen sein. Das es jetzt teurer war, kann ich so nicht bestätigen, aber ich hab für meine Fahrten eh nie mehr als die üblichen 20 Baht gezahlt, sofern sie nicht ans andere Ende der Stadt gingen.
Wobei ich noch sagen muss, dass das Loi Krathong an sich außerhalb von CHiang Mai unter den Locals schöner ist. Aber das Ereignis, wo es wirklcih zwei Veranstaltungen gibt, ist das Yi Peng, was auf dem Universitätsgelände außerhalb von Chiang Mai stattfindet. Dort gibt es einmal die Veranstaltung, wo du dir für teuer Geld ein Ticket kaufen kannst und es dafür sicher nicht überlaufen ist oder du gehst zur kostenlosen Veranstaltung. Termin aktuell unbekannt und wird hoffentlich bald bekannt gegeben, wobei der Termin immer um das Loi Krathong liegt und letztes Jahr z.B. eineinhalb Wochen davor war. Aber eins steht fest, dass Yi Peng ist unvergesslich und danach ist das Loi Krathong nur noch halb so eindrucksvoll (zumindest für mich)
0

Fernweh89

« Antwort #9 am: 26. August 2015, 11:06 »
Ich habe auch gesehen, das loy krathong ja nicht das selbe ist wie yi peng, aber genau das möchte ich in chiang Mai sehen! Also das ist kostenlos und auf dem unigelände? Und dieser Termin ist noch unbekannt? Hatte überlegt schon die Unterkunft zu buchen, aber das wird ja dann schwierig... Dachte aber, ih hätte irgendwo gelesen, das es genau mit loy krathong stattfindet, also am 25.11
0

chaotin

« Antwort #10 am: 31. August 2015, 16:58 »
keine Frage beim Loi Krathong werden auch Lanterns steigen gelassen, aber das ist eben nicht der große Lantern Release. Letztes Jahr war das Yi Peng 1,5 Wochen davor. Ich hab meine Thai_freunde auch Chiang Mai gefragt, ob die schon was wissen und sie haben mir insgesamt den Zeitraum vom 20.-26.Nov genannt, keine Ahnung ob Zufall oder nicht. Die Stadt wird ja schließlich schon vor dem Loi Krathong geschmückt. Wir haben uns jetzt ein Hostel vom 20.-28.Nov gebucht und wenn es noch früher ist, dann geht es eben früher nach Thailand. Ich hoffe, dass bald mal einoffizieller Termin raus kommt.
Aber eins kann ich dir garantieren zum Loi Krathong hin wird es immer schweer gute und günstige Hostels zu bekommen. Also wenn du das auch sehen willst, würd ich fast raten vorher zu buchen. Und wenn das Yi Peng früher ist, kannst ja vorher nach CM in der Zwischenzeit nach Pai, Chiang Rai etc und dann zum Loi Krathong retour.
0

Tags: