Thema: Indonesien - nun wirklich kein Visum mehr  (Gelesen 2068 mal)

n_rtw

« am: 13. Juni 2015, 22:26 »
Da der alte Thread hierzu ja leider geblockt ist hier nun eine Aktualisierung.
Die Ankuendigung dass ab April kein Visum und somit keine Visumsgebuehr zu zahlen ist wurde ja leider, wie ich selber feststellen musste zumindest bis Anfang Mai nicht umgesetzt. Aber nun ist es angeblich soweit.

http://thejakartaglobe.beritasatu.com/news/indonesia-waives-visa-requirements-for-45-countries/


Jedoch klingt es so als koenne man seine 30Tage nicht im Land verlaengern...
Bin auf Erfahrungsberichte gespannt! Im September soll es wieder hingehen und wuerd gern vorher wissen auf was ich mich einlasse.

Gruesse,
n_rtw
0

Stecki

« Antwort #1 am: 17. Juni 2015, 11:16 »
So siehts aus. Bezüglich der Verlängerung habe ich gerade bei Tourasia nachgefragt. Antwort noch offen.

Edit: Antwort von Tourasia: Der visumfreie Aufenthalt ist auf max. 30 Tage beschränkt, ohne Möglichkeit einer Verlängerung.

Neue Einreisebestimmungen Indonesien - gültig ab sofort!


Ab sofort können Bürger von von 45 Ländern, darunter auch die Schweiz, ohne Visum für einen Aufenthalt von max. 30 Tagen nach Indonesien einreisen.

Wichtig:
Dies gilt nur bei Einreise über die fünf unten aufgeführten Flughäfen.
Bei Einreise über alle anderen Flughäfen, darunter auch Yogyakarta und Lombok, ist weiterhin ein Visa on Arrival erforderlich.

Staatsbürger CH/FL/D/A/I/F
Mindestens 6 Monate über Ausreisedatum gültiger ordentlicher Reisepass und Weiter-/Rückflugticket erforderlich.

Bei Einreise über die Flughäfen Jakarta, Denpasar/Bali, Medan, Surabaya und Batam: Kein Visum erforderlich, Aufenthalt max. 30 Tage.

Bei Einreise über alle übrigen Flughäfen: Visum erforderlich, welches bei Einreise erteilt wird. Kosten US$ 35.- in bar (30 Tage gültig).

Liechtensteinische Staatsbürger benötigen in jedem Fall ein Visum, welches bei Einreise an den wichtigsten Flughäfen erteilt wird. Kosten US$ 35.- in bar (30 Tage gültig).
2

n_rtw

« Antwort #2 am: 17. Juni 2015, 12:27 »
Also keine Verlaengerung bei Einreise ohne Visum moeglich. Ich hatte es befuerchtet.

@Stecki: Gabs denn eine genauere Aussage darueber, ob man bei Einreise ueber zum Beispiel Lombok und Zahlung von Visa on Arrival dieses dann verlaengern darf, oder muss man auch hier nun nach 30 Tagen definitiv wieder ausreisen?
Ich fuerchte leider zweites hoffe aber noch.

Sonst bliebe ja nur noch das besorgen eines 2Monatsvisums vorab. Und dies stellt die Botschaft in Kuala Lumpur zum Beispiel lt. Berichten im Internet nicht aus. Indonesien macht es einem nicht leicht.

0

Stecki

« Antwort #3 am: 17. Juni 2015, 12:49 »
Nein, mehr weiss ich leider auch nicht.
0

michelaufreise

« Antwort #4 am: 25. Juni 2015, 16:26 »
Ganz ehrlich mich interessiert das Thema auch dringend.
Aber ganz ehrlich hier wird so viel geschrieben .......
Das man sich auf nichts verlassen kann!!!!

Interessant wären Berichte von Personen die aktuell einreisen!!!!und kein hören sagen oder was in der Zeitung steht.
Also wenn jemand im Moment nach Indonesien reisen tut bitte um Info
0

Vombatus

« Antwort #5 am: 25. Juni 2015, 18:41 »
Ganz ehrlich, mach dir doch deswegen kein Stress. Notfalls nimmst du dir einfach 35 Dollar mit und holst dir dann ein VOA, falls die neue Regel noch nicht an alle Grenzposten durchgedrungen sind. Die Indonesier leben sicher nicht auf den Bäumen, wenn die Regel "offiziell" ist, dann klappt das auch. Wovor hast du Angst? Warum sollte es nicht klappen?

Das Auswärtige Amt schreibt:
Seit 10. Juni 2015 wird deutschen Touristen die visumfreie Einreise für die Dauer von maximal 30 Tagen gewährt. Dies gilt aber nur für rein touristische Aufenthalte und bei Einreise über die Flughäfen in Jakarta (Soekarno-Hatta), Denpasar/Bali (Ngurah Rai), Medan (Kualanamu), Surabaya (Juanda) und Batam (Hang Nadim) oder einen der Seehäfen Tanjung Pinang (Sri Bintan Pura), Batam (Batam Center und Sekupang) und Tanjung Uban. Eine Verlängerung des visumfreien Aufenthalts ist nach der Einreise nicht möglich. Zur genaueren Umsetzung dieser neuen Regelung liegen bisher keine Erfahrungen vor. Insbesondere ist noch nicht bekannt, welche Nachweise zum Reisezweck vorzulegen sind. Reisende sollten sich daher darauf vorbereiten, dass möglicherweise wie bisher ein sogenanntes „Visa on Arrival“ ausgestellt werden muss.
4

Stecki

« Antwort #6 am: 25. Juni 2015, 20:07 »
Ganz ehrlich, die Infos stammen nicht vom Hörensagen oder aus der Zeitung sondern von einem der renommiertesten Schweizer Asien-Spezialisten Tourasia. Die haben täglich mit unzähligen Leuten zu tun die da einreisen. Aber sorry dass ich helfen wollte...

PS: Sorry, mir sind die Ausrufezeichen ausgegangen.
1

michelaufreise

« Antwort #7 am: 26. Juni 2015, 11:14 »
Sorry das war Nichts gegen dich. Finde ich ja nett.
Ich verlass mich Nicht auf ein anerkanntes Reisebüro o. Ä
Also wäre schon wenn jemand schreibt.

0

Stecki

« Antwort #8 am: 26. Juni 2015, 11:39 »
Aber jemandem der sich hinter einem Nickname verbirgt vertraust Du dann? In der Regel sind die Leute hierdrin ja ehrlich und haben das Geschriebene selbst erlebt, aber ob ein seriöser Reiseveranstalter unglaubwürdiger ist...? Na ja, musst Du selber wissen.
0

michelaufreise

« Antwort #9 am: 28. Juni 2015, 10:56 »
Velassen tue ich mich nur auf mich!!!
Die Zeitung hatte dies schon Anfang des Jahres geschrieben Das es kein Visum mehr gibt.
Klar wenn hier 5 Leute schreiben ich bin kostenlos rein an dem und den Flughafen glaube ich das.
0

thrones_of_blood

« Antwort #10 am: 28. Juni 2015, 11:21 »
Wenn du dich nur auf dich verlässt, ist es wohl am einfachsten, einfach nach Indonesien zu fliegen und es auszuprobieren. Offenbar scheinen hier ja noch keine Erfahrungen gemacht geworden sein, sonst hätte sich sicher jemand gemeldet.
Wie Vombatus schon gesagt hat: Falls die Visumfreie einreise nicht klappt, kannst du dir immer noch problemlos ein Visa on Arrival besorgen!(!!!!!)
0

Vombatus

« Antwort #11 am: 28. Juni 2015, 11:29 »
Ich sehe das so:
Wenn jemand trotz der geänderten Vorschriften nicht ins Land kommt erfährt man das schnell. dann wird sich schnell beschwert, die Lage in Blogs erwähnt, in Reiseforen gewarnt …

Wenn keine Probleme auftauchen und alles glatt läuft hört man nichts.

So ähnlich läuft es auch beim Thema Kriminalität. Den meisten passiert nichts, wenn irgendjemanden aber etwas passiert ist es in aller Munde, dann ist das Thema total präsent. Obwohl so und so viel tausenden Touristen im gleichen Zeitraum nichts passiert.

Im Jahr besuchen 9 Millionen ausländische Touristen Indonesien, wer weiß wie viele Reisend es im letzten Monat waren? Gab es negative Berichte? Gab es positive Berichte?

Über welchen Flughafen wirst du wann einreisen?
Was ist, wenn du über ein Flughafen einreist, in dem man noch ein VOA kaufen muss?
Und wenn du über einen Flughafen einreist, in dem man keine VOA kaufen muss?
Ich weiß noch nicht wo das Problem ist? Es ist ja nicht so, dass du das Visum im Vorhinein kaufen musst, sondern frühestens bei der Einreise. 

Was ist denn mit dem Ausreisenachweis? Offiziell müsstest du einen haben, hast du ein Ausreiseticket?
Praktisch wird/wurde es nach den Berichten zu urteilen, fast nie verlangt.


!!!!!  ;)
1

chaotin

« Antwort #12 am: 26. Dezember 2015, 15:23 »
Hallo,
muss mal das Thema wieder nach oben holen. Weiß wer, ob man nach kurzzeitiger Ausreise bei der Wiedereinreise nochmal die 30 Tage visumfrei bekommt? Bzw wenn das nicht funktioniert, ob man problemlos dann mit VoA einreisen kann?
Da ja einige Flüge gerne über KL gehen, könnte man da ja kurz Zwischenstoppen und so gegebenenfalls sich ein paar Visagebühren in Indo sparen :)
0

n_rtw

« Antwort #13 am: 07. Januar 2016, 02:46 »
Habe das soeben getan mit lediglich 9 Stunden = 1 Nacht Aufenthalt in KL und kam soeben problemlos wieder nach Jakarta rein. Hier muss man auch kein Weiterreiseticket vorzeigen, es wurde lediglich gefragt wie lange man diesmal bleibt.
1

immeraufdenletztendrücker

« Antwort #14 am: 22. Januar 2016, 05:03 »
Hi Leute,

ich hab da mal ein kleines Problem - und heute ist mein Geburtstag, also bitte nur gute Neuigkeiten ;-)

Ich bin am 1.1.16 in Denpasar eingereist, hab also das 30-tägige kostenlose Visum bekommen. Ich bleib hier aber bis 6.2.16.

Eine Verlängerung geht ja wirklich nicht mehr, oder? Ich muss also jetzt raus ausm Land, oder? Wenn ja, müssen das dann 24 Stunden sein? Diese Regel galt ja früher mal, oder?

Ich danke euch für eure Antworten. Und hoffe auf Positive ;-)

GlG
0

Tags: