Thema: vor der großen Reise nochmal weg?  (Gelesen 1226 mal)

moilolita

« am: 03. Juni 2015, 16:30 »
Hallo ihr Lieben,

ich weiß, im Prinzip kann ich das nur selbst entscheiden, aber mich würde trotzdem interessieren was ihr dazu meint.

wir werden zwischen Juni und September nächsten Jahres unsere 1-jährige Weltreise starten, und ich bin am überlegen ob ich zuvor nochmal einen Urlaub einschieben soll.

dazu aber zwei Faktoren:
Meine Freundin mit der ich verreisen würde, kann nur von Ende Dezember bis Mitte Januar (hat eine eigene Tierarztpraxis), wo ja in den meisten - für diese Zeit in Frage kommenden Länder - absolute Hochsaison ist, also alles teurer und viel mehr Tourismus...

Zudem wird es dazu auf jeden Fall eine Fernreise, da in den näherliegenden Ländern überall kalt ist *brrr*

Was sie interessieren würde Argentinien oder Oman, beides nicht gerade günstige Reiseziele, und Südamerika ist schon in unserer Weltreise enthalten.

Ich hab mal ein bisschen über Oman gelesen, und es finden sich ja kaum Unterkünfte unter 50€/Nacht und Zimmer, das liegt aber sicher auch wg. Hauptsaison...

Das nächste ist, dass mir eigentlich nicht die Vorfreude vor meiner großen Reise nehmen möchte, wenn ich jetzt vorher nochmal weg fliege, andererseits sind wir einfach sowas von auf einer Wellenlänge, und ich hab nochmal soooo Lust auf eine Abenteuerreise mit ihr, bevor wir uns dann wahrscheinlich ein Jahr nicht sehen...

Und dann spielt natürlich wieder das Budget eine Rolle, denn im Moment spare ich sonst alles für unseren großen Tripp...  ::)
Das Geld haben oder nicht haben ist ja doch nicht ganz ohne...

Ach ja, und im Oktober diesen Jahres sind wir auch noch in Ägypten...
hm... Was würdet ihr denn machen?
hättet ihr vielleicht Ideen für alternative Reiseziele die nicht so teuer sind? Hätten Lust auf Natur, Abenteuer und ein bisschen entspannen, meine Wunschvorstellung vom Budget wären maximal 1400€, weiß aber nicht ob das so realistisch ist... Oman ist dabei schonmal raus, und nach Argentinien kosten die Flüge schon 800€, daher scheint das auch raus zu sein....

Freu mich auf eure Kommentare :-)
0

White Fox

« Antwort #1 am: 03. Juni 2015, 21:48 »
Also die Weltreise geht doch erst in einem guten Jahr, da würde ich noch MINDESTENS einen Urlaub einschieben. Das stachelt ja die Vorfreude sogar eher noch an wie ich finde.

Wenn SA sowieso auf der Route liegt und das Budget nicht reicht würde ich jetzt nicht extra bis Argentinien fliegen. Ist Zentralamerika evtl eine Option? Oder vielleicht Südafrika?
0

weltentdecker

« Antwort #2 am: 03. Juni 2015, 22:03 »
Wir haben vor der Reise eher in Europa Urlaub gemacht. Ist günstiger und es gibt auch viel zu entdecken. Wenn ihr gerne wandert und in de Natur seid, wären im Dezember/Januar vielleicht die Kanaren, Madeira oder Azoren eine Option?

Und Urlaub würde ich auf jeden Fall machen :)
0

Mojo67

« Antwort #3 am: 04. Juni 2015, 06:18 »
Hallo,

also ich habe lange vor meiner (jetzigen) Reise keinen Urlaub gehabt und war wahnsinnig gestresst! Ich würde es Dir unbedingt empfehlen!

Aber Du schreibst doch, dass ihr nach Ägypten reist - dann passt es doch. Da hast Du Wärme und Abenteuer, zumindest finde ich das selbst reisen dort abenteuerlich, vor allem im Sinai.

Herzliche Grüße aus Sulawesi

Mojo
0

farmerjohn1

« Antwort #4 am: 04. Juni 2015, 09:38 »
Das kommt ganz auf Euer Budget und Euer Nervenkostuem an. Fuer Leute in Europa oder Nordamerika ist es heute viel einfacher um die halbe Welt zu fliegen als quer durch's eigene Land zu fahren, Tendenz steigend. Deswegen kommt mir die reine Kilometer- und Sunshine-Jagerei  zunehmend kindisch vor. 
Ich wuerde vor einer Langzeitweltreise ganz bestimmt nicht noch absichtlich vorher in exotischen Gegenden unterwegs sein. Sondern wenn das Budget halbwegs belastbar ist trotz klimatischer Bedingungen eher in der Naehe von zu Hause Entpannungsausfluege und -urlaube machen. Z.B. Radeltour im Muensterland,  Schiffsreise auf Rhein und Donau, Strandwanderungen an der Nord- und Ostsee. Meiner Meinung nach ist andernfalls bei Beginn der ''echten Reise'' der ''Kanal'' mit exotischen Eindruecken zu voll.
0

moilolita

« Antwort #5 am: 05. Juni 2015, 09:40 »
Danke ihr Lieben für eure Antworten!

@ weltentdecker: Danke, die Ziele werde ich mir gleich mal anschaun! Klingt nach ner guten Option :-)
@Cookie Monster: Südafrika ist auch in unserer Weltreise enthalten, und vom Budget her wahrscheinlich eher auch nicht drin, aber danke für den Tipp! In Zentralamerika wäre auch eine Idee, allerdings waren wir da die letzten Jahre öfters (Mexico, Kuba...)
@ Farmerjohn: Das sind eben auch meine Bedenken, dass dann der "Kanal zu voll ist"
@ Mojo, ja genau, wir reisen im Oktober nach Ägypten (vrstl. Sicherheitslage passt) und dann würden wir über Weihnachten / Neujahr nochmal weg, ist schon recht nah aufeinander. Nach Ägypten fliege ich mit meinem Freund, den zweiten Urlaub würde ich wenn überhaupt mit meiner Freundin machen...

Dann werde ich mir mal den Raum Europa vornehmen, mal gucken was ich da so finde. Danke für eure Kommentare und Gedanken :-)
0

Tags: