Thema: Von Quito oder Lima nach Santiago - wie am besten?  (Gelesen 2052 mal)

Matzepeng

« am: 31. Oktober 2008, 18:05 »
Tach zusammen,

schauen gerade schon mal, wie man Ende Juli 2009 geschicktesten und vor allem günstig von Quito nach Santiago kommt.

Es gibt momentan 2 Optionen, die sich qualifizieren:

1) Flug von Quito via Lima nach Santiago mit Taca oder LACSA für nicht gerade günstige 477€ (7 Std.)

ODER

2) 1.300 Km über Land nach Lima und von dort nach Santiago fliegen für immerhin 310€ (3,5 Std.)


Lohnt sich die Einsparung von ca. 180€ oder stehen die Kosten (Kosten und Zeit über Land von Quito nach Lima) in keinem gesunden Verhältnis mehr zum gewonnenen Nutzen (geringere Kosten)?

Oder gibt es noch Option 3) besser kurzfristig vor Ort zu buchen?

What think? Danke!


Matzepeng
0

karoshi

« Antwort #1 am: 31. Oktober 2008, 18:48 »
...vor allem günstig...
Da wäre noch der Bus Cama, z.B. mit Ormeño in der Royal Class. Ist eine sehr gute Gesellschaft, und z.B. Lima-Santiago dauert gerade mal 44 Stunden.

Falls es allerdings eher Flüge sein sollen, würde ich versuchen, internationale Verbindungen zu vermeiden. Inlandsflüge sind viel billiger, besonders bei Oneways. Strecken, die sich für Inlandsflüge anbieten, sind z.B. Chiclayo-Lima, Lima-Tacna oder Arica-Santiago.

LG, Karoshi
0

Matzepeng

« Antwort #2 am: 31. Oktober 2008, 19:08 »
Da wäre noch der Bus Cama, z.B. mit Ormeño in der Royal Class. Ist eine sehr gute Gesellschaft, und z.B. Lima-Santiago dauert gerade mal 44 Stunden.

Wat kost der Spaß denn in etwa? Ich kann leider nix auf der Website finden. Eine grobe Hausnummer würde mir schon sehr weiterhelfen.

Besten Dank, wie immer.

Matzepeng
0

karoshi

« Antwort #3 am: 31. Oktober 2008, 19:42 »
Muss ich jetzt schätzen... Quito-Santiago vermutlich irgendwo zwischen €150 und €200.
0

vadasworldtrip

« Antwort #4 am: 17. Dezember 2012, 16:02 »
Welcher Bus fährt von La Paz nach Quito?

Vielen Dank
LG VAda
0

Stecki

« Antwort #5 am: 17. Dezember 2012, 20:22 »
Welcher Bus fährt von La Paz nach Quito?

Vielen Dank
LG VAda

Ganz allgemein fragst Du diesbezüglich am besten ein paar Tage vorher am Busbahnhof. In Südamerika gibt es so viele Unternehmen die die verschiedensten Routen fahren und viele haben keine Website.
0

vadasworldtrip

« Antwort #6 am: 17. Dezember 2012, 21:34 »
okey... Kannst du mir einen ungefähren Betrag nennen für diese Busfahrt, mit dem ich rechnen muss? Offenbar sind Flüger innerhalb SA nicht ganz billig.

THX
0

Stecki

« Antwort #7 am: 17. Dezember 2012, 21:37 »
Leider nein, aber vermutlich weniger als fliegen. Du willst aber nicht etwa durchfahren oder? Das dürfte (wenn es denn möglich ist) schätzungsweise 3-4 Tage dauern.
0

vadasworldtrip

« Antwort #8 am: 18. Dezember 2012, 06:53 »
*uff*
0

Stecki

« Antwort #9 am: 18. Dezember 2012, 07:00 »
*uff*

Nun, es sind knapp 3'300 Kilometer, das ist mehr als 3 mal die Strecke Zürich - Barcelona und dies auf oft sehr schlechten und kurvigen Strassen, dazu wird es sicher viele Stopps geben, ziemlich sicher wirst Du umsteigen müssen. Ausserdem hast Du 2 Grenzübertritte die sicher auch eine Weile dauern.

Vielleich findest Du eine günstigen Inlandflug in Peru und machst nur den Rest per Bus? Auch ein Flug von Arequipa (Peru) nach Guayaquil (Ecuador) wäre schon ein paar hundert USD billiger als La Paz - Quito.
1

sgropper

« Antwort #10 am: 18. Dezember 2012, 08:27 »
HI,

ich würde auch schauen das du zumindest ein paar Zwischenstücke fliegen kannst. Zum Beispiel haben wir damals einen Flug gefunden von Lima nach Trujillo, der hat 35 Euro gekostet. Das wären mit dem Bus 600 km. Ist jetzt nicht so die riesen Entfernung. Aber du kannst immer mal wieder eine Stop machen, und dir Sachen anschauen. Viel Spaß
0

vadasworldtrip

« Antwort #11 am: 18. Dezember 2012, 08:28 »
*uff*

 Auch ein Flug von Arequipa (Peru) nach Guayaquil (Ecuador) wäre schon ein paar hundert USD billiger als La Paz - Quito.

danke für den Tip
0

tetsi

« Antwort #12 am: 21. Dezember 2012, 11:40 »
Wenn du ohen Zwischenstopp von La Paz nach Quito willst, fliegst du besser. Das in einem Stück mit dem Bus zu machen ist gelinde gesagt bekloppt :)
Die Strecke wäre ungefähr La Paz -> Copacabana, Copacabana -> Puno, Puno -> Lima (falls da kein Bus direkt fährt, musst du evtl in Cusco nochmal umsteigen), dann weiter Richtung Trujillo -> Chiclayo. Von da aus weiß ich dann die Busverbindungen nichtmehr, über die großen Straßen, weil ich über über Vilcabamba -> Zumba -> Chachapoyas nach Peru eingereist bin. Mag auch sein, dass es einen direkten Bus von Lima gibt. Sonst vermute ich, die Strecke über Mancora, Tumbes, Guayaquil, Quito ist die günstigeste zu befahren.

Zur Fahrzeit: 3-4 Tage wäre schon ziemlich sportlich bzw das klappt vermutlich nur, wenn die Busverbindungen günstig sind und zusammenpassen. Sonst wirste irgendwo mal n Tag hängenbleiben etc. Ich würe eher mit 6-7 Tagen rechnen. Und ich glaube auch nicht, dass du da soviel gegenüber dem Flug sparst, schon garnicht, wenn du mal übernachten musst. Essen willst du ja auch was etc. pp. Und den Stress den du in der Zeit hast, will ich mir garnicht vorstellen.

Wenn du also nur von La Paz nach Quito willst, ohne Zwischenstopps, dann flieg zumindest ne Teilstrecke. Z.B. La Paz -> Lima gibts direkt und sind 2h Flugzeit, da brauchst du mit Bus etwa zwei Tage. Oder schau dich, wie vorgeschlagen nach Zwischenstücken um, damit du einiges überspringen kannst.

Tags: