Thema: Hawaii 2 Wochen Zeit - welche Insel(n)?  (Gelesen 1037 mal)

TravelBasti

« am: 10. Mai 2015, 00:13 »
Heyho,

ich werde auf meiner Weltreise im September für zwei Wochen auf Hawaii vorbeikommen. An- und Abflug ist Honolulu.
Was könnt ihr empfehlen, welche Insel(n) man sich für die Zeit vornehmen sollte? Ich habe inzwischen ein paar Einträge hier gelesen und für mich klingt es so, als wenn für Oahu wenige Tage reichen würden?! Sollte ich mir dann lieber noch eine der anderen Inseln vornehmen und die dafür dann ausgieber erkunden? Wenn ja welche? :)

Wie sieht es mit den Flügen zwischen den Inseln aus? Lohnt es sich preislich das im voraus zu buchen oder geht es auch genauso gut vor Ort?

Besten Dank schonmal!
Basti
0

Fidelino

« Antwort #1 am: 10. Mai 2015, 07:21 »
Also ich habe mich damals für Big Islaand (Hawaii) entschieden. Der Grund war einfach der Vulkan, der Mauna Kea. Dort hast Du halt den (vom Fuß aus gemessenen) höchssten berg der Welt, mit Schnee oben drauf, während Du an der Küste tropische Stände hast. Auf dem Berg findest Du noch die Observatorien. Dann natürlich die Lava Felder, den aktiven krater, der Feuer speit (am Abend absolut sehenswert).
In einer Woche kaannst Du die Insel locker umrunden und dir von Strand über Regenwald, Berggipfel, Strände usw.
Whale watching geht auch. Musst nicht mal aufs Boot, ich hab die damals vom Land aus schon springen gesehen.
0

bruce

« Antwort #2 am: 11. Mai 2015, 08:47 »
Hey,

Für 2 Wochen würde auch auf diese beiden Inseln setzen (Oahu, Big Island).
solltest du noch mehr sehen wollen würde ich dann auf Maui gehen.
Je nachdem an was du interessiert bist, kann Oahu aber alleine schon ausreichend sein....

Grundsätzlich ist es kein Problem die Flüge (zwischen den Inseln) kurzfristig vor Ort zu buchen.
Bei nur zwei Wochen Aufenthalt würde ich persönlich aber die Flüge im voraus buchen, da du so deinen Sitzplatz auf sicher hast.
Nicht dass du noch in eine Hektik kommst weil alles ausgebucht ist (Murphy's Law lässt grüssen).

Viel Spass schon im voraus!
0

TravelBasti

« Antwort #3 am: 11. Mai 2015, 11:21 »
Danke schonmal für eure Antworten! Dann werde ich mich mal in bisschen in die Richtung informieren.
Andere Tipps sind natürlich trotzdem gerne willkommen :)
0

Travel-Tobi

« Antwort #4 am: 24. Mai 2015, 22:33 »
Ich war letzten März auch für zwei Wochen im Rahmen meines RTW-Tickets dort und habe mich für Insel-Hopping entschieden.

2 Nächte Honolulu - hat mir gereicht (war auch Konsens bei vielen Leuten, die ich vorher getroffen hatte)
5 Nächte Big Island - das hat für den Großteil der must-do's gereicht, ein Tag mehr hätte es aber auch sein können
4 Nächte auf Maui - hat gut für die Road to Hana und einen 7 Stunden-walk durch den "Krater" gepasst, schöne Insel
4 Nächte auf Kauai - allein der Waimea Canyon ist den Besuch wert, sonst auch viele Wandermöglichkeiten

Flüge kosteten jeweils um die 80 USD und außer in Honolulu, wo ich mit TheBus herumgefahren bin, hatte ich überall ein Auto.

Ich wollte halt viel sehen und für mich war das "Rumgehüpfe" auf jeden Fall die richtige Entscheidung.
0

TravelBasti

« Antwort #5 am: 26. Mai 2015, 22:57 »
Danke für eure Tipps! Habe mich jetzt für Maui und Big Island entschieden :)
Oahu - Maui - Big Island - Oahu

Btw, falls das nicht eh bekannt ist: Wenn man sich bei Hawaiian Airlines für denen Bonusprogramm registriert, kostet aufzugebendes Gepäck nur 15 statt 25$.
0

Tags: