Thema: Campervan NZ im Oktober - frühzeitig oder kurzfristig buchen?  (Gelesen 1359 mal)

TravelBasti

Hallo zusammen,

Ich bin im Herbst 4 Monate unterwegs und davon 4 Wochen im Oktober in NZ. Um dort rumzukommen will ich mir auf jeden Fall einen Camper mieten. Vielleicht für ca 3 der 4 Wochen. Jetzt die Frage: Sollte man für die Zeit frühzeitig buchen oder lohnt es sich eher flexibel zu sein und es vor Ort zu machen?
Ich werde von Auckland nach Christchruch fahren. Ich bin alleine unterwegs, aber um die Kosten etwas im Rahmen zu halten, würde ich in Auckland möglichst nach einem möglichen Mitfahrer Ausschau halten. Hat da jemand Erfahrungen?

Besten Dank für eure Hilfe!
Basti

PS: Meine Planung für die ganze Reise wird jetzt langsam dann auch mal konkreter - somit wird das sicherlich nicht meine letzte Frage hier :)
0

Jaamo

Also ich bin auch im Oktober in NZ und habe den Camper schon gemietet, bei manchen Anbietern gibt es ja Frühbucherangebote und außerdem verliert der Euro immer mehr an Wert.
0

TravelBasti

Das mit dem Eurokurs ist natürlich ein Argument. Was zahlst du für deinen pro Tag?
0

Jaamo

Was ich da genau zahle weiß ich jetzt nicht.

http://www.budgetcampers.co.nz/

hier habe ich den aber gemietet, bis Ende Oktober ist die Tagesmiete günstiger als im November, wegen der Frühsaison.
Du kannst dir dort ein Angebot machen lassen, die Antworten relativ schnell.
0

TravelBasti

Ich habe jetzt lange verschiedenste Anbieter verglichen und bin als letztes auf Wendekreisen gestoßen (Empfehlung in einem alten Beitrag hier). Deren Angebot kommt mir im Vergleich irgendwie zu gut vor?! :)
https://www.wendekreisen.co.nz/deutsch/campervans/campervan.aspx?VehID=10

Der - vergleichsweise große - kleinste Camper kostet 39 NZD und hat sogar eine Toilette an Bord.
Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit dem Anbieter?
0

wir2unterwegs

Wir hatten im Nov. 2013 einen ähnlichen Camper von Wendekreisen für 3 Wochen gemietet und waren sehr zufrieden mit dem Anbieter... der Preis war höher, aber wir hatten auch sehr, sehr kurzfristig gebucht ;)
0

knappe

Wir waren Vor gut einem Jahr für 6 Wochen mit diesem Wendekreisen-Van unterwegs und sehr zufrieden. Hat alles gut geklappt, auch Reparatur zwischendurch und "One-Way-Miete" (oft von Süd nach Nord günstiger als andersherum).
Nur, erwarte nicht, dass du die Toilette benutzen kannst! 😁
Die ist gut, dabei zu haben, wegen wild campen, aber nutzen ... eher nicht... 😉

TravelBasti

Die ist gut, dabei zu haben, wegen wild campen, aber nutzen ... eher nicht... 😉

Das habe ich fast so vermutet :)
Wie ist das denn eigentlich mit diesen self-contained Campern? Darf man damit offiziell mehr oder weniger überall stehen bleiben oder was ist der Vorteil (gesetzlich gesehen)?
0

knappe

Meines Wissens darfst du mit denen genau überall stehen bleiben, wo es halt nicht verboten ist...  ;D also auch mal auf einem Bucht am Fluss, an einem Feldrand mit toller Aussicht usw.
Ohne Toilette nur, wo es öffentliche Toiletten gibt.
Wir haben gegen Ende unserer Zeit ungefähr abgewechselt: jede zweite Nacht "wild", die anderen auf einem Platz (doc-Karte besorgen!) mit Facilities.

TravelBasti

das klingt super! Dann wird es der Camper wohl werden :)
0

Jaamo

Es gibt auch eine Internetseite bzw. davon eine gratis App, dort werden dir alle möglichen Campingplätz (gratis, günstig,teuer) mit Bewertungen angezeigt. Man kann aber auch die ansicht auf Aktivitäten wechseln, da sind dann hunderte Wanderungen, Strände, Seen usw abgebildet (teilweise mit Bildern und Kommentaren).

Ich finde die Seite super, denn man findet in jedem Teil des Landes immer etwas was man sich mal umsonst ansehen kann oder einen Ort wo man bei einer langen Fahrt halten kann.

https://www.rankers.co.nz/respect
0

enit

Wir hatten auch einen ähnlichen Campervan von Wendekreisen und sind damit sogar zu dritt (unserer hatte noch einen Einlegeboden für den Dachraum) 6 Wochen durch NZ gefahren. Kann die Firma auch nur empfehlen, wir hatten keine Probleme, der Wagen war einwandfrei in Ordnung und die Kommunikation unkompliziert.
0

TravelBasti

Danke für die Infos! Habe heute jetzt einen Koru 2 Berth zum Preis eines Budget 2 Berth gebucht :)
0

Tags: