Thema: Einreisebestimmung Mongolei  (Gelesen 985 mal)

Dokyioto

« am: 25. März 2015, 13:48 »
Wir werden voraussichtlich im Juli 2015 mit der Transmongolischen Eisenbahn in die Mongolei fahren. Seit Juli 2014 ist die Visumpflicht für Schweiz und EU-Bürger aufgehoben (zumindest vorerst). Wird bei der Einreise trotzdem ein Ausreisenachweis (Flug- oder Zugticket) verlangt? Hat jemand entsprechende Praxis-Erfahrungen gemacht?

Es Grüsst
Dokyioto
0

reisephasen

« Antwort #1 am: 26. März 2015, 05:42 »
Hi,
wir sind im Mai 2014 mit der Transsib gefahren. Die Einreise in die Mongolei war total problemlos. Haben an der Grenze einen 30 Tage Stempel in den Pass bekommen und das wars. Sonst wollte niemand was von uns wissen oder sehen. Die Grenze haben wir per Bus überquert. Da es schneller und preisgünstiger war.
Bei Interesse kannst du in unseren Transsib Beiträgen rumstöbern. Unter diesem Link findest du unsere Erfahrungswerte zur Visabeschaffung.
http://reisephasen.com/visum/

Liebe Grüße aus Kep, Kambodscha

Lisa & Jörn
0