Thema: Flug nach Quito oder Bogota mit Condor - Stoppover in Panama nutzen?  (Gelesen 834 mal)

pad

Suche gerade einen günstigen One-Way-Flug nach Kolumbien oder Ecuador. Quito scheint als Ziel am günstigsten, da hab ich ab Zürich einen Flug für ca. 460 Euro gefunden (mit Condor via FRA - SDQ - PTY). Auch die Forumsuche hat ergeben, das Condor meist die billigste Airline nach Südamerika ist.

Nun Frage ich mich, ob ich die Strecke in Panama-City noch für eine Stadtbesichtigung unterbrechen soll (ca 3 Tage)? Klar braucht man dann vor Ort auch Geld, aber mich reizt das irgendwie mehr als 3x umsteigen. Oder würde sich dafür auch Santo Domingo eignen (Umgebung)? Auch Frankfurt hab ich eigentlich noch nie richtig besichtigt  ;) Hätte natürlich auch mehr als 3 Tage Zeit ...

Kennt jemand andere tolle Alternativen? Vielen Dank für eure Hilfe.

PS: Heim geht's dann etwa 6 Monate später wahrscheinlich von Buenos Aires auch (weder Ort noch Datum fix). Daher kommt ein Gabelflug wohl eher nicht in Frage.

0

tetsi

Panama City lohnt sich für drei Tage schon. Vom Flughafen gibts leider nicht so wirklich öffentliche Verkehrsmittel, so dass du die da wohl das Taxi geben musst. Aber Casco Viejo, Miraflores Locks, n Spaziergang am Wasser neben der Av. Balboa lang - das kann man sich schon mal geben, wenn du nicht durchfliegen willst. Eventuell noch mit ner Flasche guten Rum eindecken ;)

2Tramps1World

Weiss ja nicht wann Du fliegen willst, aber wir stehen vor ähnlichen Problemen. :)
Wir wollen im Juli fliegen und das günstigste Angebot das ich bisher gefunden habe ist von Frankfurt über Fort Lauderdale nach Cartagena.
Kostet ca 490€. Leider nur One Way.
Denk dran das lt. Internet Condor auch immer eine Ausreiseticket sehen will.
0

pad

Vielen Dank. Datum hab ich gar nicht erwähnt, ich suche den Flug für anfangs Mai (ab. 1 Mai möglich). Werde noch etwas recherchieren über Panama City.

Weiterreise-Ticket wäre kein Problem.
0

Tags: