Thema: Vorsicht Falle - unseriöse Anbieter  (Gelesen 1073 mal)

obelix

« am: 16. März 2015, 12:39 »
Ich habe eben einen Artikel entdeckt, der für alle vielleicht interessant sein kann:
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article107707228/Die-Machenschaften-des-Abzock-Imperiums-Unister.html

Betroffen sind demnach: Fluege dot de, Billigfluege dot de, Travel24 dot com, Reisen dot de, Urlaubstours GmbH.

Dass in der Branche (wie in fast jeder anderen) getrickst, gefälscht und verschleiert wird, war mir klar, aber das bringt noch eher dazu, lieber direkt bei den Fluglinien zu buchen und nicht über Anbieter, die sowieso nur als Mittelsmänner Geld abgreifen.
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 16. März 2015, 12:51 »
Zu der Unister-Abzocke auch hier Erfahrungsberichte

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7614.msg46544#msg46544
1

Crung

« Antwort #2 am: 16. März 2015, 12:56 »
Der Begriff Unister sollte eigentlich den meisten ein Begriff sein.
U.a. gehört da auch ab-in-den-Urlaub dazu.
Weitere Seiten im Portfolio findet man hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Unister

Ich habe letztens mal einen Flugbuchungsprozess mit fiktiven Daten bis fast zum Ende durchgespielt und es wird einem wirklich viel Mist während der Buchung verkauft (z.B. Auslandskrankenversicherung für über 40 Euro im Jahr -> kostet normalerweise ja irgendwas zwischen 10 und 15 Euro).

Es gibt sicherlich viele Leute, die dort nie Probleme hatten. Ich persönlich lasse aber die Finger von Unister.
0

obelix

« Antwort #3 am: 16. März 2015, 12:58 »
Es kann nicht oft genug gewarnt werden.
Danke für die Verlinkung auf den anderen Artikel. Da steht noch einmal viel mehr drin, aber in der Vielzahl der Artikel findet man nicht immer die passenden.
0

Vada

« Antwort #4 am: 16. März 2015, 19:42 »
ja, Unister ist schon lange bekannt, ich glaube Stecki hat da auch mal was gepostet. U.a.  fluege. de gehört auch zu denen...
0

Tags: