Thema: Rucksack absperren/verschließen  (Gelesen 1317 mal)

johnsmith

« am: 03. März 2015, 00:27 »
Hallo zusammen!
Ich habe mir einen Trekking Rucksack von Jack Wolfskin gekauft. Dort sind die Reisverschlüsse mit einer Art Plastikgriff. Wie kann ich meinen Rucksack absperre/verschließen, damit nicht wegkommt. Wenn ich ein Zahlenschloss an die Plastikgriffe gebe, können diese leicht durchgeschnitten werden. Hat jemand einen Tip?
Danke!

LG John
0

thrones_of_blood

« Antwort #1 am: 03. März 2015, 10:33 »
Hallo johnsmith

was du suchst ist vermutlich ein Pacsafe! Über deren Sinn oder Unsinn wird hier im Forum des öfteren Mal diskutiert. Schmeiss mal die Suchfunktion an, dann findest du etliche Beiträge dazu.

Ich nutze keinen...
Normalerweise gibts in einem Hostel ein Schliessfach -> Dort die Wertsachen mit besagtem Zahlenschloss einschliessen (manchmal passt sogar der ganze Rucksack rein), oder die Wertsachen auf dir tragen. Wenn dir jemand ein T-Shirt aus dem Rucksack klaut, kannst du für 5$ auf dem Markt ein schickes neues kaufen!
Grundsätzlich nehme ich sowieso nichts auf Reisen mit, dessen Verlust ist nicht verkraften könnte.

LG
1

Vombatus

« Antwort #2 am: 03. März 2015, 11:02 »
Ist dein RS der Hauptrucksack, oder ein Daypack?

Wenn es dein "Großer" ist, wirst du ihn bei Transporten vielleicht ohnehin immer mit dem Regenschutz umhüllt haben, dann ist nicht offensichtlich, dass er unverschlossen ist. Beim Kleinen geht es auch vor allem um das schnelle Reingreifen und Gelegenheitsdiebe. Solange du ihn an dir hast ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand an den Kunststoffdingern herummacht gering.

Es gibt durchaus viele Reisende die ihren Bigpack nie verschlossen haben und sicher durch Asien und Mittelamerika gekommen sind. Andere waren schwer gesichert und es kam trotzdem etwas weg. Richtig wichtige Dinge lässt man meist sowieso nicht ausser Augen. Sehe das wie "t_o_b".

Evtl. kannst du dir (für dein eigenes Sicherheitsgefühl) ein Reiseschloß mit dünnem Draht kaufen, den Draht dann durch verschiedene Rucksackschlaufen (ggf. Reisverschluß) fädeln, dass ein schnelles reingereifen, öffnen behindert wird. (Siehe Anhang)

Zu diesem Teil in der Art gibt es auch irgendwo ein Thread.
http://www.amazon.de/Kofferschloss-Zahlenschloss-Reiseschloss-Fahrradschloss/dp/B003IC57VY

Edit: Und um das alles mal zu relativieren, wer will, Zeit und Gelegenheit hat bekommt sowieso was er will.
Die Methode Reißverschlüße zu öffnen (trotz Schloss) ist in den Bussen der Koh San Road (Thailand) beliebt:
http://www.stern.de/reise/service/schloss-geknackt-in-fuenf-sekunden-so-unsicher-sind-reisekoffer-wirklich-2110577.html
0

johnsmith

« Antwort #3 am: 03. März 2015, 12:44 »
Hallo Leute,
danke für die Hilfe und Info!

SG
0

Tags: