Thema: ca. 3 Wochen Nepal  (Gelesen 1171 mal)

Heinebaer

« am: 15. Januar 2015, 00:32 »
Hallo zusammen,

ich würde gerne ca. 10-14 Tage in Nepal verbringen und von dort aus für ca. eine Woche ans Meer fliegen. Ich finde nur teure Flüge (Indien, Vietnam...für 700 € ca.). Hin und Rückflug gehen mit Turkish Airlines für 500 € nach Kathmandu. Da finde ich 700 € für "regionale Flüge" zu viel. Kann mir einer einen Tipp geben wie ich günstig für eine Woche aus Nepal rauskomme und wo es sich lohnt hinzugehen?

Danke im Voraus
Heinebaer
0

MissMojo

« Antwort #1 am: 15. Januar 2015, 02:30 »
Ich Weiss nicht wann Du fliegen willst aber ich hab gerade mal Kathmandu - Bangkok vom 30. Januar bis 7. Februar angeschaut, 400 kanadische Dollar - das sieht doch net aus. Verstehe ich das richtig, dass Du 3 Wochen in Nepal bist, aber dort in der Mitte dieser 3 Wochen weg m;chtest?
0

karoshi

« Antwort #2 am: 15. Januar 2015, 08:45 »
Sorry für den ungefragten Ratschlag, aber bist Du sicher, dass das eine gute Idee ist? In 10-12 Tagen kannst Du in Nepal doch nur maximal die Oberfläche ankratzen, während Du in 3 Wochen schon richtig was unternehmen kannst (inklusive dem einen oder anderen Trek). Von Nepal bis zum Meer (jedenfalls da, wo man baden/tauchen kann) ist es auch nicht gerade der kürzeste Weg.

Letztlich ist es natürlich Deine Entscheidung, aber ich persönlich würde das so nicht empfehlen. Wenn unbedingt noch ein Badestopp in der Zeit untergebracht werden muss, wäre in diesem Fall meine erste Wahl die Türkei. (Aber ich weiß natürlich nicht, zu welcher Jahreszeit Du fliegst.)
1

GschamsterDiener

« Antwort #3 am: 15. Januar 2015, 13:35 »
Wo hast du gesucht und für welchen Zeitraum? Von KTM kommst du sehr günstig nach Indien (hast du da schon ein Visum?). Du kannst für ca. 100 EUR one way nach Sharjah (VAE) fliegen und von dort z.B. nach Sri Lanka. Wie wärs, wenn du uns das gesamte Szenario mal schilderst (Wann in Nepal? Welche Interessen?), dann können wir leichter helfen.
0

Heinebaer

« Antwort #4 am: 18. Januar 2015, 14:06 »
Also aufgrund des Klimas würde ich Ende März bis Mitte / Ende April reisen.

Nach Thailand möchte ich nicht da ich da schon oft war. Mich reizen nur noch "neue Länder". In Asien kenne ich die Malediven, Sri Lanka, Malaysia, Thailand, China, Hong Kong und Taiwan...:-)

Ich wandere sehr gerne, möchte aber auch nicht ganz Nepal sehen. Ein kleiner Teil reicht mir da vollkommen :-) zB ein Trek wäre super. Darüber hinaus würde ich mich gerne ein paar Tage bei einer lokalen Hilfsorganisation einsetzen (zB Essen verteilen oder was auch immer benötigt wird). Bekomme ich dazu hier vielleicht ein paar Infos?

Braucht man ein Visum für Nepal? Wenn ja, kann man es online beantragen?
0

karoshi

« Antwort #5 am: 18. Januar 2015, 15:20 »
Das Visum gibt es bei der Ankunft am Flughafen. Einfach Formular ausfüllen, Gebühr bezahlen, Stempel abholen.
0

GschamsterDiener

« Antwort #6 am: 18. Januar 2015, 18:33 »
Also jetzt ungeachtet dessen, ob deine geplante Übung sinnvoll ist (ich sage: nein, keineswegs, denn in Nepal gibt es genug zu tun für 3 Wochen und ans Meer kannst du auch nach Kroatien oder Griechenland, ohne diesen Umweg aus Asien heraus zu unternehmen):

Du kannst von Kathmandu für ca. 280-300 hin/rück direkt in die Emirate fliegen (Sharjah oder Dubai). Das ist schon mal am Meer. Von dort kannst du recht lässig mit dem Bus in den Oman fahren. Freilich sind beide Länder islamisch, Party und saufen ist da eher nicht drin. Zudem sind es nicht die günstigsten Destinationen (vor allem Oman nicht).

Dann könntest du dir noch ein Indienvisum in Kathmandu besorgen (dauert ca. 10 Tage und kostet ca. 40 EUR; und du musst 3x ins Konsulat). Danach kannst du halt nach Goa oder nach Kochin fliegen für 340 hin/rück incl. 2x Umsteigen. Das ist dann halt auch Meer.

Weitere Möglichkeit: Über Bangkok günstig nach Vietnam oder Kambodscha.

Bleib lieber in Nepal.
0

paulstn

« Antwort #7 am: 01. April 2015, 14:14 »
mögliche wäre auch noch von KTM mit dem Taxi oder Bus nach Varanasi fahren (ca. 7h) und von dort nach Goa fliegen. Aber wenn man dann schon mal in Varanasi ist muss man das eigentlich auch sehen. Dafür reicht ein Tag. Naja ob 3 Wochen genug sind. In Nepal kann ich dir auf jeden Fall den Annapurna Trek empfehlen. Relativ leicht zu gehen (auch ohne Guide) und es gibt jede Menge Unterkünfte am Weg.
0

Tags: