Thema: Hostel Empfehlung Bangkok?  (Gelesen 1665 mal)

Arne

« am: 17. Dezember 2014, 23:36 »
Hi.
Wie einige vielleicht schon gelesen haben geht es bei mir Mitte Februar los auf eine Weltreise.
Erster Stopp wird Bangkok sein. Dort wollte ich ein paar Tage bleiben und von da aus das Land/SOA erkunden.

Da ich noch nie alleine Unterwegs war, vorallem nicht als Backpacker, würde ich mich freun wenn ihr ein Tipp für mich hättet was Hostels angeht.
Optimalerweise würde ich dort gerne jemand kennenlernen mit dem/denen ich die erste Zeit reisen kann.
Ob ich direkt am Anfang Lust auf ein großes Gemeinschaftszimmer habe, kann ich mir nicht vorstellen. Daher würde ich für die ersten tage eher zu einem EInzelzimmer tendieren, oder meint ihr das ist total kontraproduktiv?

Und wie ist das mit vorher buchen?
Mein Flieger kommt Vormittags um halb 10 an, dh ich hätte theoretisch Zeit. Ich vermute aber, dass das auch problemlos von D aus geht, oder?

Danke schonmal.
0

Stecki

« Antwort #1 am: 18. Dezember 2014, 07:11 »
Nur ein paar Threads unter Deinem findet sich folgender sehr aktueller Thread: http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=11357.0

Soweit ich weiss gibt es auch schon ein paar andere Threads zum gleichen Thema, benutze doch die Suche dafür.
0

Arne

« Antwort #2 am: 18. Dezember 2014, 08:42 »
Danke.
Suche hab ich benutzt, aber ich hab es nicht geschafft die Beiträge nach Datum zu sortieren.
Die Ergebnisse waren alle von 2010/11 und die Hompages der Hostels waren teilweise nicht mehr existent.
0

GschamsterDiener

« Antwort #3 am: 18. Dezember 2014, 09:43 »
Arne,

hostelbookers.com oder hostelworld.com

Das sind die gängigsten Buchungsseiten für Dorms, Einzelzimmer, etc. Du kannst hier nach Preis und Bewertung sortieren und filtern - das schränkt die riesige Auswahl Bangkoks schon mal gut ein. Die Bewertungen sind relativ glaubhaft. Du kannst die Seiten gleich für die Buchung verwenden oder einfach für eine Recherche, wo es welche Hostels gibt.

In Bangkok kann man auch sehr gute und sehr günstige Hotelzimmer buchen - dann halt eher über booking.com oder trivago.de. Würde dir aber in deinem spezifischen Fall zu einem Hostel mit guten Gemeinschaftsräumen raten (suche danach in den Bewertungen/Selbstbeschreibungen der Hostels), da du da schneller Anschluss zu anderen Reisenden findest, ohne in ein Dorm zu müssen.

Wenn du dir nicht 100%ig sicher bist: buche mal eine Nacht vor und verlängere ggfalls vor Ort, wenn es dir gut gefällt. Ausgebuchte Hostels sind zu deiner Zeit kaum je ein Thema.

Viel Spaß!

LGT
0

Cheffe

« Antwort #4 am: 18. Dezember 2014, 18:10 »
Wenn du Leute kennen lernen willst, nimm dir was in einem Hostel/Guesthouse mit einer coolen Lobby, am besten mit einer Bar. Im Dorm selbst wird eh nur gesmalltalkt meistens. Das muss dann nichtmal ein großes Hostel sein, wobei die Chance natürlich steigt, nette Leute zu treffen.

Es landen sowieso Leute mit ähnlichen (Budget-)Einstellungen in ähnlichen Läden, das sortiert sich sozusagen von alleine. Tendenziell denke ich aber, dass es in gut bewerteten Hostels für Backpacker (Bewertungen lesen) einfacher ist, als in Hotels.

Ich habe bisher nur selten Pläne gehabt, wo ich schlafe. Meist trifft man sowieso schon jemanden im Bus oder Zug auf dem Weg in die Stadt. Obs passt merkt man ja dann!

An sonsten: Ankuft in einer Stadt -> Ab ins Zentrum, wo es Cafes mit WiFi gibt -> Buchungswebsites checken -> hinfahren und umgucken (die Hostels sind meist sowieso in einer Gegend) -> einchecken

Mein Tipp: Immer nur eine Nacht buchen und bezahlen. Verlängern kann man dann immernoch am nächsten Tag. An alles kann man bei der Besichtigung nie denken: Liegt dein Zimmer über der Bar? Ist es so sauber, wie es auf den ersten Blick aussieht? Funktionert der Ventilator? Brummt der? Schläft man dank Aircon im Kühlschrank?
0

Arne

« Antwort #5 am: 19. Dezember 2014, 11:15 »
Ich hab jetzt für die ersten 2 Nächte hier gebucht:
http://www.hostelworld.com/hosteldetails.php/Khaosan-Baan-Thai/Bangkok/46939

Einzelzimmer für 420 THB ist nicht wirklich ein Schnäppchen, aber nach den ganzen Bewertungen für verschiedene Hostels war das am besten. Wenns mir da nicht gefällt wechsel ich halt das Hostel.
Nur für die erste Nacht wollte ich auf jeden Fall was safe haben, da das wiegesagt meine erste Reise in der Art ist.
0

Stecki

« Antwort #6 am: 19. Dezember 2014, 16:12 »
Einzelzimmer für 420 THB ist nicht wirklich ein Schnäppchen

Ich würde sagen schon, normal sind so 700 aufwärts mitten im Geschehen.
0

Arne

« Antwort #7 am: 19. Dezember 2014, 17:20 »
Ok, habs nur mit anderen Hostels verglichen, die Teilweise die Hälfte gekostet haben. Aber dafür deutlich schlechter aussahen und bewertet wurden.
0

Tags: