Thema: Johnny unterwegs!  (Gelesen 1075 mal)

don_jon

« am: 27. November 2014, 21:54 »
Ich habe vor Ende 2015/Anfang 2016 zu starten.

Meine erste Etappe wäre: Thailand/Kambodscha/Malaysia/Singapur -> Mitte Dezember bis Mitte Februar
Die zweite Etappe wäre: Phillipinen -> bis Ende Februar
Die dritte Etappe Wäre: Neuseeland von Christchurch die Südinsel+Nordinsel hoch bis Auckland -> bis Ende März
Die vierte Etappe wäre: Cairns runter nach Sydney -> 3 Wochen Anfang April
Die vierte Etappe wäre: San Francisco über Yosemite/Las Vegas/Grand Canyon nach LA -> 2 Wochen
Die fünfte Etappe wäre: Costa Rica ö.ä. in Mittelamerika -> 2 Wochen
Die letzte Etappe wäre: New York über Niagara nach Toronto, von dort aus nach Germany -> 1 Woche

Budgetmäßig dachte ich so an 10000 €. Meint ihr ich komm da hin? Sonst müsste ich noch n bisschen was zusammensparen.

Reisen werden ich voraussichtlich alleine.

Vielen Dank jetzt schon mal für eure Rückmeldungen!
0

arivei

« Antwort #1 am: 28. November 2014, 21:39 »
Bis auf die 1. vierte ( ;)) Etappe finde ich die Zeiten zu kurz kalkuliert. Da würde ich noch was streichen oder insgesamt länger einplanen.
Das Budget scheint mir für ein halbes Jahr gut ausreichend, wenn man das Geld nicht mit beiden Händen ausgibt.

White Fox

« Antwort #2 am: 29. November 2014, 06:56 »
Also ich finde die Zeit für die meisten Etappen angemessen, nur Neuseeland und die USA erscheinen mir kurz (v.a. die USA!).
Du hast überwiegend teure Länder drin (NZ, AUS, USA, ...), da könnte es schon knapp werden wenn du nicht sehr sparsam bist. Vielleicht könntest du die teureren Länder gegen günstigere "eintauschen" und z.B. länger in SOA oder Mittelamerika bleiben.
0

don_jon

« Antwort #3 am: 29. November 2014, 16:00 »
Also in Neuseeland und den USA war ich schonmal jeweils 6 Monate, ich möchte nur mal wieder hin :)
Also ich hab da schon viel gesehen und will nur paar Leute besuchen und mal wieder die schöne Landschaft genießen :)

Ich habe beschlossen mein Budget auf 15000 mit Flügen aufzustocken, das müsste dann gut drin sein oder?
0

Tags: