Thema: VISA run für multi entry Thailand  (Gelesen 1173 mal)

globetrotter1

« am: 16. November 2014, 11:19 »
Hallo an alle, brauche mal wieder eure Hilfe. Ich habe ein multi entry Visa und muss bis zum 02. Dezember zum zweiten Mal eingereist sein. Hat jemand in den letzten Tagen oder Wochen einen Visarun von Bangkok aus gemacht?

1. Was sind Eure Erfahrungen über Kambodscha oder Myanmar?
2. Wie lange dauern die Trips mit dem Zug und welches Land wäre kostengünstiger?
3. Muss ich ein Visum kaufen für Kambodscha oder Myanmar oder kann ich nach dem Grenzübergang von Thailand direkt wieder zurück gehen und wieder einreisen?

Über Infos und Tips wäre sehr dankbar.

0

bogboo

« Antwort #1 am: 17. November 2014, 11:21 »
also für beide Länder brauchst du ein Visum.

- Kambodscha gibt's Visa on Arrival
- Myanmar kann ich dir nicht genau sagen. Als wir im Februar 2013 da waren gab es nur die Möglichkeit mit Visum in BKK besorgen. Visa on Arrival und E-Visa gab es damals nicht. Wie es jetzt genau aussieht weiss ich nicht. Da ändert sich ständig was.

Gehe mal schwer davon aus, dass du so oder so ein Visum brauchtst. Weis nicht wieso dies ohne Visum klappen sollte. Du reist ja in ein anderes Land ein, welches ein Visum verlangt.

Welches Land günstiger ist, kommt sicher auch auf deine aktuelle Position on. Myanmar hat meines wissen nur wenige Grenzen geöffnet, welche über Land übertreten werden können (aktuelle Infos hab ich nicht).

Und was meinst du mit Visum in BKK organisieren? Denke du hast ein MultiEntry-Visum?
0

globetrotter1

« Antwort #2 am: 17. November 2014, 13:08 »
Danke für deine Antwort. Leider am Thema vorbei. Du hast meine Fragen nicht verstanden. Für alle anderen nochmal: Es geht lediglich um unseren VISA run wo ich am gleichen Tag wieder nach Thailand einreise.

Weis jemand von Euch ob ich wirklich in einem anderen Land gewesen sein muss, sprich kann ich nach dem Ausreisestempel von Thailand direkt wieder zurück und einreisen? Und welchen Grenzübergang würdet Ihr mir empfehlen?

0

bogboo

« Antwort #3 am: 17. November 2014, 13:31 »

3. Muss ich ein Visum kaufen für Kambodscha oder Myanmar oder kann ich nach dem Grenzübergang von Thailand direkt wieder zurück gehen und wieder einreisen?

Über Infos und Tips wäre sehr dankbar.

Ich nahm lediglich Bezug auf deine Frage 3. Vielleicht kann dir ja jemand was anderes sagen. Aber an meiner Aussage
"Gehe mal schwer davon aus, dass du so oder so ein Visum brauchst. Weis nicht wieso dies ohne Visum klappen sollte. Du reist ja in ein anderes Land ein, welches ein Visum verlangt." halte ich trotzdem fest. Wieso solltest du einen neuen Einreisestempel bekommen, wenn du offiziell nie in einem anderen Land warst (sprich keinen Einreisestempel von einem anderen Land).
0

Vombatus

« Antwort #4 am: 17. November 2014, 13:40 »
... Es geht lediglich um unseren VISA run wo ich am gleichen Tag wieder nach Thailand einreise.

Weis jemand von Euch ob ich wirklich in einem anderen Land gewesen sein muss, sprich kann ich nach dem Ausreisestempel von Thailand direkt wieder zurück und einreisen? Und welchen Grenzübergang würdet Ihr mir empfehlen?

Thailand versucht gegen Visa-Runs vorzugehen. Das haben wir dir auch schon mal in (d)einem anderen Thread (http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=10901.msg72042#msg72042  ) geschrieben. (Beitrag von serenity)


Es hängt also stark vom Grenzbeamten ab. Wichtig wäre vielleicht, dass du Hotel und Weiterreiseticket vorweisen kannst.

Siehe auch
http://www.weltansehen.de/2014/07/04/thailand-kein-visa-run/
http://der-farang.com/de/pages/bestaetigt-aus-fuer-visa-runs-ab-12-august
http://www.leben-in-thailand.de/thailand-mit-touristenvisum.shtml
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=10425.0
0

serenity

« Antwort #5 am: 17. November 2014, 20:19 »
Also so wie ich das verstehe, ist das gar kein echter Visa-Run, weil globetrotter ein Multiple Entry Visum hat. Er darf allerdings auch mit dem Visum nur immer 30 Tage am Stück in Thailand bleiben und muss zwischendurch ausreisen.

Da ich nicht weiß, wo du zur Zeit bist , kann ich dir auch keine detaillierte Antwort geben - du kannst aber z.B in Mae Sai in Nordthailand nach Tachilek in Myanmar ausreisen (einfach über die Brücke gehen) und bekommst an der Brücke ein Tagesvisum für 10 $. Danach reist du wieder nach Thailand ein.

Nach Kambodscha oder Laos (Chiang Khong-Houay Xai, auch über die Brücke) kannst du ebenfalls kurzfristig ausreisen - musst aber für beide Länder ein "Visum on Arrival" einholen, kostet für beide Länder inzwischen 30$ - Foto nicht vergessen!

Kostenlos einreisen kannst du nach Malaysia (Ko Lipe-Langkawi) - aber die Fährenpreise sind ja auch nicht ohne. Sehr teuer wäre Vietnam - das Visum kostet Minimum 40-50€ - auch für einen Tag!
0

Vombatus

« Antwort #6 am: 17. November 2014, 20:48 »
Habe das mit dem Visa-Run falsch verstanden. Stimmt. Schätze er wird dann in BKK sein und von dort aus in ein Nachbarland fahren wollen.

... Ich habe ein multi entry Visa und muss bis zum 02. Dezember zum zweiten Mal eingereist sein. Hat jemand in den letzten Tagen oder Wochen einen Visarun von Bangkok aus gemacht?

Soweit ich weiß (so steht es auch auf der Webseite http://thaiembassy.de/site/index.php/visum ) kann man mit einem Multi-Entry-Visa jeweils 60 Tage in Thailand bleiben. Wahrscheinlich sind die am 1/2. Dez vorbei. Schätze mal er muss schnell wieder in Thailand sein (Verpflichtungen/Vorhaben), sonst wäre ein kleiner Ausflug ins Nachbarland, wenn man schon Visagebühren/Busfahrten zahlen muss ganz nett.

Ist natürlich aber auch eine interessante Frage. Wenn ich den Ausreisestempel habe (Thailand), muss ich mir einen Einreise + Ausreisestempel vom dem anderen Land holen, oder kann ich davor gleich wieder einreisen? Offiziell bin ich ja ausgereist.

Ein Multi-Entry-Visa ist praktisch wenn man in SOA herumreist, wenn man aber 3x60 Tage am Stück bleiben möchte wird es nervig mit dem ein- und ausreisen.

Hoffe, es gibt einen weiteren Erfahrungsbericht.
0

globetrotter1

« Antwort #7 am: 18. November 2014, 07:23 »
Danke für den Tip mit der Brücke und dem Tagesvisum nach Myamar. Nochmal an alle. Herzlichen Dank für Eure super Unterstützung hier. Um das nochmal klar zu machen ich habe ein ganz normales multientry Visum mir in Laos besorgt. Ich darf 60 Tage damit in Thailand sein, dann habe ich eine Verlängerung von 30Tagen auf der Immigration bekommen, macht gleich 90Tage. Nun muss ich 1x kurz ausreisen und muss bis zum 2.Dezember wieder eingereist sein, sprich das ganze möchte ich am 1. Dezember über die Bühne bringen.

@ serenity: Befinde mich in Bangkok, weißt Du wie ich am schnellsten an die Grenze von Myamar komme? Bus oder Zug und am gleichen Tag wieder zurück. Hast Du das schon mal gemacht?

0

serenity

« Antwort #8 am: 18. November 2014, 12:16 »
Danke für den Tip mit der Brücke und dem Tagesvisum nach Myamar.

@ serenity: Befinde mich in Bangkok, weißt Du wie ich am schnellsten an die Grenze von Myamar komme? Bus oder Zug und am gleichen Tag wieder zurück. Hast Du das schon mal gemacht?
Am schnellsten kommst du mit einem Billigflug (Air Asia, Nok ...) nach Chiang Rai und von dort mit Bus oder Taxi nach Mae Sai - ich war im Februar dort, bin aber nicht über die Brücke, weil ich keinen Visarun machen musste und auf der anderen Seite außer einem Markt und einer Pagode nicht wirklich viel zu sehen ist.

Hin- und Rückflug z.B. mit Air Asia wären an einem Tag machbar - der erste Flug ab Bangkok geht um 7:20, du wärst um 8:40 in Chiang Rai. Der letzte Flug zurück nach Bangkok geht um 21:45. Der Flug kostet pro Strecke derzeit 1.280 Baht. Mit dem Bus brauchst du ca. 11 Stunden bis Chiang Rai, die Strecke kostet knapp 1000 Baht.

Am Flughafen in Chiang Rai kannst du entweder in die Stadt fahren und dort zum Busterminal gehen und mit dem Bus fahren. In Mae Sai ist das Bus Terminal allerdings nicht in der Stadt, sondern etwas außerhalb, du musst also mit einem Tuktuk in die Stadt fahren. Hier ein paar Infos zu den Bussen http://www.travelfish.org/transport/thailand/northern_thailand/chiang_rai/chiang_rai/all

Oder du nimmst dir direkt im Airport ein Taxi nach Mae Sai - offenbar haben die dort fixe Preise, das Taxi kostet 700 Baht. Fahrzeit ca. 1 Std., die Starße ist sehr gut ausgebaut! Infos aus 2013 hier http://www.tripadvisor.co.uk/ShowUserReviews-g303913-d600354-r164008740-The_Thai_Burmese_Border_Gate-Mae_Sai_Chiang_Rai_Province.html

In Mae Sai gehst du einfach zur Brücke, bekommst dort den Ausreisestempel in den Pass und auf burmesischer Seite ein Tagesvisum für 10$ bzw. 500 Baht (anscheinend nehmen sie lieber Baht als Dollar, siehe obigen Link - aber du kannst ja sicherheitshalber beide Währungen mitnehmen.) Dann kannst du auf dem Markt was einkaufen oder essen und wieder zurück gehen - und bekommst dort wieder deinen Einreisestempel von den Thais.
0

Tags: