Thema: Kämpfe in Myawaddy - Grenzübergang Thailand/Myanmar  (Gelesen 1217 mal)

dapoowinnie

« am: 06. November 2014, 03:57 »
Hallo zusammen -
Ist jemand gerade dort oder kürzlich dort über die Grenze?
Ist es sicher dort die Grenze zu überqueren (siehe Link unten)? Sind gerade in Chiang Mai und wollten ursprünglich am Sonntag per Bus Richtung Myanmar!
Danke
http://www.irrawaddy.org/burma/heavy-fighting-erupts-near-myawaddy-residents-flee-homes.html
0

pawl

« Antwort #1 am: 06. November 2014, 05:37 »
Hallo,

das überrascht mich schon sehr, weil wir am 9 Oktober über die Grenze sind. Da war überhaupt nichts von übermäßig viel Militär zu sehen... https://www.lipa-rtw.de/2014/10/page/2/

Wir waren auch nur 20 Min in Myawaddy... Taxi -> Grenze. Die Pass Straße nach Hpa-An ist immer nur in eine Richtung zu befahren. Das heißt ihr müsstet im schlechtesten Fall eine Nacht dort schlafen...

Aber Hpa-An ist super, wenn man mal von den miesesten Hotels im Land abschaut :-P

Grüße

ps: Lese gerade in dem Artikel etwas vom "super highway" nach Rangoon... Die Pass Straße nach Hpa-An ist auch die schlechteste Straße im Land... Viel Spaß :-P
1

dapoowinnie

« Antwort #2 am: 07. November 2014, 15:26 »
Ok...hatte auch gedacht, dass man dann mehr davon hört. Seid ihr von Myanmar nach Thailand? Dachte man läuft über die Grenze...

Also wir kommen von Thailand, also im Zweifelsfall eine Nacht in Myawaddy! ;-)
0

Walter

« Antwort #3 am: 15. November 2014, 04:38 »
Also ich bin am 13.11. über die Grenze. Alles ohne Probleme. Allerdings von Myawaddy nach Mae Sot. Den Ablauf habe ich in meinem Blog beschrieben.
0

Timur

« Antwort #4 am: 12. Februar 2015, 11:55 »
Wir waren vor einigen Tagen in Mawlamyine und haben uns mit Reisenden unterhalten, die die Grenze Mae Sot nach Myawaddy überquert haben. Einer sagte buchstäblich, es sei der einfachste Grenzügang gewesen, den er je gemacht hat. Außerdem kann man wohl auch einen anderen Grenzübergang (als bei der Einreise) bei der Ausreise verwenden.

Wir sind selbst per Flugzeug eingereist (Ankunft in Yangon, Abflug in Mandalay) und mussten bei der Einreise keinen Nachweis über unsere Weiterreise/Ausreise bringen. Wir hatten uns extra das Weiterflugticket ausgedruckt, brauchten es dann aber nicht vorzuzeigen. Es wurde auch nicht danach gefragt.     
0

Tags: