Thema: Geld Argentinien- Blue Dollar Kurs bekommen!  (Gelesen 1017 mal)

KuWi

« am: 28. Oktober 2014, 18:06 »
Hallo Leute,

wir waren ein wenig zu lahm und haben uns nicht vor unserem Argentinien Aufenthalt mit US Dollar eingedeckt. Nun haben wir von folgender Möglichkeit gehört:

Über eine Website "Mobile Wechselstube" kann man sich selber Geld senden und auszahlen lassen, dann erhält man den deutlich besseren Wechselkurs des Schwarzmarktes. Nicht den ganz so tollen von der Strasse, aber immernoch deutlich besser als am Automaten direkt Cash abzuholen.

Hat jmd. schon Erfahrungen mit diesem oder anderen Diensten? :-)

LG Kuwi
0

Reisenoob

« Antwort #1 am: 29. Oktober 2014, 09:39 »
Habe keine Erfahrung damit, aber du kannst auch einfach Euro tauschen. Brauchst nicht zwangsläufig US Dollar.
0

bogboo

« Antwort #2 am: 29. Oktober 2014, 10:13 »
Erfahrung mit dieser Seite habe ich keine. Aber habt ihr nicht die Möglichkeit "kurz" nach Uruguay oder Chile zu gehen? Da kommt ihr sicherlich zu Dollars und könnt diese danach auf dem "Schwarzmarkt" tauschen. Wenn ich das richtig gesehen habe auf der Seite ist diese Möglichkeit ja nur in BuenosAires gegeben.
0

Team Adalbert

« Antwort #3 am: 30. Oktober 2014, 17:53 »
Ja, wir hatten im Mai 2014 auch das Problem. AZIMO gibt einen besseren Kurs als beim Abheben vom Geldautomat. Ich glaube mich zu erinnern dass es am Automat 10 Pesos fuer den EUR gab und bei AZIMO 13 Pesos. Die Firma funktioniert aehnlich Western Union.

Die Geldproblematik habe ich im unten stehenden Blog unter Mai "Ich komme wieder und werde drei sein." beschrieben.
0

Tags: