Thema: Nach Ausreise Schulden auf Neuseeland-Konto  (Gelesen 1343 mal)

letonks

« am: 25. September 2014, 04:45 »
Hi,
ich habe vor 5 Monaten Neuseeland verlassen, mit genau 1$ auf meinem bnz Konto.
Dummerweise habe ich es aber nicht geschlossen und habe somit jetzt durch das pure Bestehen des Kontos (5$ pro Monat) und zusätzlicher Kosten wegen der somit gemachten Schulden, -36$ auf meinem Konto.
Meine Frage ist, ob ich das Konto mit den Schulden schließen soll und was das für, bzw. ob das Konsequenzen hat (bei so einem relativ niedrigem Betrag).
Außerdem habe ich auch keine Ahnung, wie ich überhaupt Geld auf das Konto überweisen soll, da ich keine Auslandstransferdaten für das Konto habe.
0

bogboo

« Antwort #1 am: 25. September 2014, 08:42 »
kannst du denn das Konto vom Ausland aus schliessen? Am einfachsten ist es, denke ich zumindest, dass du die entsprechende Bank anschreibst. Die können dir mit Sicherheit alle deine Fragen beantworten.
0

cocolino

« Antwort #2 am: 25. September 2014, 08:59 »
Wenn das Konto im Minus ist, wirst du es sowieso nicht schließen können. Eine günstige Methode für Auslandsgeldüberweisungn ist der Dienst transferwise. Habe ich selbst neulich genutzt um eine größere Summe von UK nach D zu holen. Dafür brauchst du nur die Daten beider Konten und die Daten deines eigenen neuseeländischen Kontos wirst du ja wohl kennen. Also Konto ausgleichen und dann sofort schließen.

karoshi

« Antwort #3 am: 25. September 2014, 10:14 »
Schließen würde ich es auf jeden Fall. Die Bank wird es von sich aus nicht tun, solange sich ihre Forderungen immer weiter auftürmen und sie dafür nicht einmal Aufwand hat. Bei einer späteren Einreise nach NZ (und sei es auch erst in 30 Jahren) wirst Du u.U. mit der dann aktuellen Forderung inklusive Zins und Zinseszins beglückt.
0

Stecki

« Antwort #4 am: 25. September 2014, 10:48 »
Also Geld auf ein ausländisches Konto zu überweisen ist ja wohl ein Kinderspiel, das geht innert 2 Minuten per E-Banking. AUf jeden Fall solltest Du die Bank anschreiben und ihnen erklären dass Du das Geld überweisen wirst und sie daraufhin bitte das Konto schliessen sollen.
1

Tags: