Thema: Per Anhalter nach Indien  (Gelesen 891 mal)

Morten

« am: 30. August 2014, 20:20 »
Hallo,
ich bin leidenschaftlicher Tramper und bin von 2011-2014 durch Südamerika getrampt und hatte eine fantastische Zeit.
Meine nächste Tour geht über Land nach Indien. Dabei durchquere ich die Tschechische Republik, die Slowakische Republik, Ungarn, Serbien, Bulgarien, Türkei, Iran und Pakistan.
Visa für Pakistan und Iran habe ich schon in der Tasche und mache mich im Laufe der nächsten Woche auf den Weg.
Die Aufregung und die Vorfreude steigen.
Wer meine Reise verfolgen wil und noch den einen oder anderen Tipp für mich hat:
www.nuestra-america.de

Viele Grüße
Morten

Oliver13

« Antwort #1 am: 31. August 2014, 20:24 »
Hi Morten,

super tolle Route. Viel Spaß! Der Blog ist sehr übersichtlich und gut gestaltet.
Ich freue mich jetzt schon aufs mitlesen.

Ich war von den zu bereisenden Ländern, nur in der Türkei... hier ca. 1 Monat. Hautsächlich mit dem Bus, aber Stoppen sollte aufgrund der supertollen netten Leute überhaupt kein Problem sein.

Meine Lieblingsorte in der Türkei: Kappadokien (einfach unglaubliche Landschaft und Wandermöglichkeiten ohne Ende), Trabzon (Das Sumela Kloster).
Und ein Ganz großer Tipp von mir: Berg Nemrut. Eine alte Tempelanlage auf einem Berg.
Ich habe eine organisierte Tour von Malatya gemacht, diese beinhaltet Den 2-stündigen Transport zum Berg. Eine Übernachtung in einem Hotel direkt unter dem Gipfel, sodass man den Sonnenuntergang und Aufgang sehen kann (Was ein rießen Highlight war ;)) Abendessen und Frühstück. Alles für knapp 40€.

Stoppen wird hier schlecht funktionieren da niemand auf den Berg hochfährt :D Und vllt klingt es sehr Touristisch war es aber überhaupt nicht... in Malatya war ich fast der einzige Ausländer und bei der Tour waren nur ein Finne und ein Türke aus Izmir dabei.

Vg

Kaarmy

« Antwort #2 am: 05. November 2014, 22:45 »
Wenn du in Ungarn vorbeikommen solltest solltest du auf jeden Fall nach Siofoc reisen :) Hab dort nen Ferienhaus und die Leute und die Landschaft sind der Wahnsinn :)

Tags: