Thema: Spanisch Buch?  (Gelesen 1194 mal)

claudia2312

« am: 06. August 2014, 11:46 »
Kennt jemand ein gutes Buch mit dem man Spanisch lernen kann? Ich kenne die wichtigsten Grundregeln aber ich glaube es reicht noch nicht einmal für ein A2.

Oder hilft vielleicht ein Tandempartner? Aber dafür müsste ich ja auch wenigstens ein bisschen sprechen können.
Habe auch schon von Plattformen wie die mit der grünen Eule **mist mir fällt der Name nicht ein  ??? ** gehört auf denen man sich kostenlos anmelden kann und sprachen lernen kann...hat jemand erfahrungen damit?
0

Markus--

« Antwort #1 am: 08. August 2014, 01:51 »
Ich habe mir die Spanisch-compact Lernkrimis geholt und kann diese empfehlen. Die Stories sind natürlich nicht sonderlich anspruchsvoll, weil das Niveau relativ niedrig ist, aber dennoch ist es gut zu lesen. Es gibt hiervon verschiedene Niveaustufen und auch Lernschwerpunkte.

http://www.amazon.de/Negocio-mortal-Lernkrimi-Spanisch-Grammatik/dp/3817492162/ref=pd_bxgy_b_text_y
(ich hoffe mal die verlinkung ist kein Problem)
0

Fidelino

« Antwort #2 am: 03. September 2014, 13:44 »
Ich hab 2 Wochen intensivkurs noch in D gemacht, der Rest kommt dann, würde ich sagen.

Die ersten 3-4 Wochen waren sehr holprig, aber mittlerweile kann ich eigentlich alles nötige.
Würde dir also eher etwas empfehlen, wo du wirklich sprichst. Denn Theorie und Praxis unterscheiden sich halt immer.
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 03. September 2014, 16:00 »
Erinnert mich hier ran, dort werden u.a. auch Möglichkeiten zum lernen genannt.
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=8563.msg61148#msg61148
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=10929.msg72189#msg72189

Ansonsten Kinderbücher und Zeichentrickfilme mit Untertitel ansehen, um das Hören zu lernen.
(Wird u.a. auch in den LINK empfohlen)
0

White Fox

« Antwort #4 am: 03. September 2014, 19:15 »
Ich fand diesen Kurs echt super (als blutiger Anfänger): http://www.amazon.de/Spanisch-ganz-leicht-Urlaubskurs-Sonderausgabe/dp/3192078995/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1409764459&sr=8-14&keywords=spanisch+hueber+a1

Vom gleichen Verlag gibt es auch eine Edition für schon etwas weiter Fortgeschrittene
0

arivei

« Antwort #5 am: 04. September 2014, 01:09 »
Wenn du schon Grundkenntnisse hast, dann kauf dir dein Lieblingsbuch/-bücher in der Fremdsprache (oder leih es ggf. in der Bib aus). Das fand ich immer sehr hilfreich - ich hab Robinson Crusoe schon in 4 Sprachen gelesen, die 5. wird bald folgen ;)

Team Adalbert

« Antwort #6 am: 21. Oktober 2014, 00:25 »
Mit den Krimis hab ich auch gearbeitet. Die sind wirklich super. Wenn Du die Zeit hast dann mach am besten Urlaub in einem spanischsprechenden Land - am besten in Ecuador. Dort kannste Dir dann auch sehr guenstig Unterricht nehmen und im Alltag lerntste dann wie von selber.

Oder Du arbeitest gleich als Volontaer. Schau mal hier: www.aprendeespanol.eu
0

Tags: