Thema: Visa Russland China Indien  (Gelesen 613 mal)

Weltenreise

« am: 31. Juli 2014, 21:59 »
Hallo zusammen,

ich bin mir gerade unsicher, ob ich von meinen aktuell sehr unbefriedigenden Kontakten bei der Visabeschaffung bei einer Visaagentur berichten kann und diese auch nennen darf? Bitte um Rückmeldung dazu.

Vielen Dank

Heike
0

karoshi

« Antwort #1 am: 03. August 2014, 17:45 »
Hallo Heike,

berichten darfst Du natürlich, aber nur im Rahmen des deutschen Rechts. Relevant ist §168 StGB. Das, was Du sagst, muss also wahr sein und von Dir ggf. belegt werden können.

LG, Karoshi
0

Tags: