Thema: Nepal und?  (Gelesen 914 mal)

kilimandscharo

« am: 29. Juli 2014, 23:15 »
Hallo allerseits,

ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und hoffe ich bekomme ein paar Anregungen von euch.
Es hat sich in den letzten Tagen ergeben, dass ich spontan von Anfang Oktober bis Ende Dezember diesen Jahres ein Zeitfenster habe, in dem ich nichts vorhabe und da meine letzten größere Reise bereits 3 Jahre zurück liegt, möchte ich diese Zeit gerne zum Reisen nutzen. Ich weiß, dass das eine sehr kurze Planungszeit ist, aber ich bin kein gänzlicher Reiseneuling;).
Nun zu meinem Plan: ich habe seit längerer Zeit im Kopf nach Nepal zu reisen und dort eine Trekking-Tour zu machen (hat hier evtl. jemand bereits Erfahrung gemacht?). Ich möchte mir insgesamt Nepal genauer anschauen, da mich das Land sehr fasziniert. Allerdings würde ich die Reise doch gerne mit einem anderen Land verbinden und bin auf dieser Seite auf die Route von Kathmandu nach Mumbai gestoßen. Hat bezüglich dieser Route jemand von euch bereits Erfahrung? Oder habt ihr noch andere Vorschläge mit welchem Ziel ich meinen Trip verbinden könnte? Vielleicht auch Tipps für Nepal?
Vielen Dank schon mal für eure Anregungen,
Gruß kilimandscharo
0

Jens

« Antwort #1 am: 30. Juli 2014, 08:15 »
Hallo,

also Nepal ist einfach zu bereisen! Starte einfach in Kathmandu, da kannst du schon alles durchplanen lassen - Vorort natürlich! Aber ich würde das wahrscheinlich nicht in Kathmandu (Thamel ist der Touristadtteil) machen, sondern eher Richtung Start des Anapurna Circuit fahren. Da ich ihn selber nicht gelaufen bin würde sich vielleicht Pokhara anbieten.
Um Kathmandu kannst du ein zwei kleine Treks machen, dann mit dem Bus Nach Pokhara ahren. Pokhara ist super geil und chillig! Aber im Forum gibt es doch einige die den Anapurna Circuit gelaufen sind!! Vor mit euch!

Schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Annapurna_Circuit
und http://wikitravel.org/en/Pokhara

Von Pokhara bin ich damals Richtung Indien mit dem Bus gefahren und dann über die Grenze gelaufen!! Viel Spaß!!
0

Mangolassi

« Antwort #2 am: 30. Juli 2014, 11:19 »
Jens hat Recht, Nepal zu bereisen ist wirklich supereasy und wundervoll!
Wir sind den kompletten Annapurna-Circuit gelaufen, das hat 16 Tage gedauert, danach chillen und Paragliding in Pokhara und dann noch ein bissle Kathmandu, aber es hätte noch so viel mehr gegeben! Rafting oder den nepalesischen Dschungel besuchen, zum Beispiel! also da findest du bestimmt jede Menge Inspiration!
Hier sind Threads, wo du dir Infos holen kannst:
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=9983.msg64853#msg64853
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=10690.msg70261#msg70261

Indien liegt natürlich nahe, da könnte man auch über Land hinreisen und Indien selbst ist so riesig, dass dir da bestimmt nicht langweilig wird  ;)
Je nachdem wonach es dich nach langem Trekking in den Bergen gelüstet, kannst du da dann auf Wüstentour gehen oder dich am Strand entspannen und einfach immer noch mehr Daal essen!
Wenn du kulturtechnisch lieber etwas mehr Kontrastprogramm möchtest, könntest du von Kathmandu aus auch ziemlich easy nach Südostasien rüberhüpfen…wahrscheinlich findet sich mit einer asiatischen Billigairline sogar total kurzfristig ein Flug, so dass du das ganz nach Lust und Laune nach dem Trecken entscheiden könntest….

Auf jeden Fall viel Spaß! Ich will auch wieder nach Nepal!!

y00nathan

« Antwort #3 am: 31. Juli 2014, 17:32 »
Ich möchte mir insgesamt Nepal genauer anschauen, da mich das Land sehr fasziniert. Allerdings würde ich die Reise doch gerne mit einem anderen Land verbinden und bin auf dieser Seite auf die Route von Kathmandu nach Mumbai gestoßen. Hat bezüglich dieser Route jemand von euch bereits Erfahrung? Oder habt ihr noch andere Vorschläge mit welchem Ziel ich meinen Trip verbinden könnte? Vielleicht auch Tipps für Nepal?

Oh ja! Ich bin vor 2 Jahren von Nepal über Indien nach Sri Lanka gereist und kann daher mal meinen Senf zu deinem Plan geben:

Nepal bis Mumbai hört sich in 3 Monaten gut machbar an!

Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Annapurna Circuit laufen und danach ein paar Tage in Pokhara chillen. Ich würde aber NICHT schon vorher nach Pokhara fahren (das wäre ein Umweg), sondern den Trek schon von Kathmandu aus planen (d.h. die erforderlichen Erlaubnisse einholen etc.) und dann mit dem Bus zum Startpunkt des Treks (Namen vergessen) fahren.

Von Pokhara kannst du dann weiter in den Süden des Landes zum Chitwan National Park und nach Lumbini. Dann bist du schon nah an der indischen Grenze.

In Indien dann die beliebte Tour: Varanasi (etwas länger) - Agra (Taj Mahal abhaken) - Delhi (kurz) - Rajasthan (etwas länger) - Mumbai (ein paar Tage).

Ich denke, das ist in 3 Monaten gut zu schaffen ohne sich hetzen zu müssen und man hat eine kulturell und von den Aktivitäten her eine sehr vielfältige Reise. Und falls sogar noch Zeit übrig ist kannst du noch weiter nach Goa und/oder Hampi.

Viel Spaß beim weiteren Planen! :)


0

Oliver13

« Antwort #4 am: 31. Juli 2014, 20:57 »
Hi,
Also ich war zwar selbst noch nicht in Nepal, aber anfang nächsten Jahres soll es da auch hin gehen. :D
Wenn du nach Nepal noch ein anderes Land anschauen möchtest gibt es ja prinzipiel 2 Möglichkeiten. Kurzer Flug z.B. Richtung Südostasien oder eine Grenze auf dem Landweg überqueren. Hier bleibt eigentlich fast nur Indien, da die Einreise nach China bzw. Tibet von Nepal recht umständlich und nicht ganz unriskant sein soll(Höhenkrankheit da der Busauf über 5000m fährt).
Letzten Endes musst du dich entscheiden und obwohl mich Indien irgenwie nicht so reizt wie andere Länder würde ich wohl trotzdem diese alternative Wählen, da ich finde man verpasst so viel wenn man über alles "hinweg fliegt". Andererseits hast du vllt. einen größeren Kontrast mit einem Flug. :)

Viel spaß auf deiner Reise.
0

KuWi

« Antwort #5 am: 04. August 2014, 21:36 »
Hi! Zu Mumbai kann ich leider nichts sagen, nur um eine weitere Idee reinzuwerfen:

Von SOA kann man auch günstig nach Kathmandu, zB von Bangkok oder Kuala Lumpur aus. Wir sind vor ein paar Monaten mit Malaysia Airlines für 130 Euro von Bangkok nach Kathmandu geflogen. Allerdings kurzfristig gebucht, vlt. geht es noch günstiger. Air Asia hat Kathmandu auch im Programm. Und noch eine Billigairline aus Indien, deren Namen ich grad nicht auf dem Schirm hab ;-) Auf meinem Blog findest Du einige Artikel mit Fotos zu Nepal (alles während unserer Reise in Nepal Frühjahr 2014) (Everest Trek, Pokhara, Kathmandu, Trek nach Nangi (nahe Annapurna Circuit).

LG und viel Spaß in Nepal, es ist wirklich ein tolles Land! Wir waren übrigens 2,5 Monate da und haben noch lange nicht alles gesehen...

KuWi
0

Tags: