Thema: Great Escapade  (Gelesen 1666 mal)

Ilir

« am: 19. August 2008, 07:40 »
Hi Leute

hat jemand von euch Erfahrung mit dem RTW Ticket 'Great Escapade'?
Etwas detaillierte Informationen, wie die Buchung abgelaufen ist, wie der Service war, was ihr letztendlich für das Ticket bezahlt habt. Ob es Probleme beim Umbuchen gab, all sowas halt.

Würd mich echt freuen.
Danke.

Ilir
0

dreistein

« Antwort #1 am: 24. August 2008, 10:02 »
Hallo Ilir,

bei mir geht's erst am 25. September los, also kann ich dir bisher nur von der Buchung berichten, und die war eigentlich recht problemlos:

Du musst die Fluglinie kontaktieren, mit der du aus London wegfliegen willst (bei Buchung in Österreich bzw. Deutschland gelten leider nicht die günstigen englischen Preise). Bei mir war das Singapore Airlines, wo ich beim Ticketing angerufen habe. Zuerst (abends) bin ich nicht durchgekommen, und hab's dann einfach am nächsten Tag am Vormittag versucht. Die Dame am Telefon war zwar zuerst etwas verzweifelt, wie sie "Great Escapade" gehört hat, weil das Ticket so langwierig zu buchen sei, und so viel los sei, hat mir dann aber doch die Taxen für meine Route berechnet (mehr wollte ich zu dem Zeitpunkt gar nicht wissen). Für die Buchung hat sie mir geraten, gleich im Fares Departement anzurufen, weil die genauen Meilen müssen ohnehin dort ausgerechnet werden (+442087502718, falls du auch mit Singapore Airlines wegfliegen solltest).

Ein paar Tage später habe ich dann genau dort angerufen und nach kurzem Telefonat vereinbart, meine Wunschroute samt Daten und Flugnummern (die hab ich mir vorher schon im Internet rausgesucht) per Mail zu verschicken. Einen Tag später war dann auch schon die Antwort samt genauer Preisinfo da - noch mit dem Hinweis, dass ich für den Flug nach Singapur noch auf der Warteliste stehe (weil ich, ohne es zu wissen, mir genau das Formel-1-Wochenende für meine Anreise ausgesucht habe). Gleichzeitig wurde aber schon in der Zentrale in Sinapur angefragt, ob der Flug trotzdem OK geht, und weitere 24 Stunden später war der dann auch schon bestätigt.

Kleine Abzüge in der B-Note bekommt Singapore Airlines nur für die ursprünglich falsche Berechnung der Meilen - man wollte mir einen Aufschlag für die Überschreitung der 29,000-Meilen-Grenze verrechnen. Da hab ich aber vor der Bezahlung einfach nochmals nachgefragt, und nach kurzem Nachrechnen war klar, dass ich recht habe, und man hat sich überschwänglich bei mir entschuldigt.

Ingesamt hab ich für meine Route LHR-SIN-TPE-SIN-SYD//AKL-RAR-LAX//JFK-LHR den Basispreis von 1150,-- GBP für Abflug Ende September plus 474,80 GBP an Taxen (in Summe also 1624,80 GBP bzw. ca. 2080,-- EUR) gezahlt.

Bisher bin ich also ganz zufrieden und hoffe, das bleibt auch nach dem 25. September noch so!  ;)

Liebe Grüße,

Dreistein
0

Ilir

« Antwort #2 am: 24. August 2008, 18:32 »
Vielen Dank für die Antwort.

Wenn mein erster Flug nach Mumbai geht, mit welcher Airline fliege ich da?
Wie sah das mit den Kosten für den Anruf aus? Hat das Gespräch lange gedauert, bzw. wie schwer war es, die Dame zu verstehen.
Nochmals vielen Dank.

Ilir
0

dreistein

« Antwort #3 am: 25. August 2008, 07:18 »
Hallo Ilir,

nach Mumbai fliegst du mit Virgin Atlantic, du musst also bei denen anrufen. Am besten, du lässt dich von der Great-Escapade-Hotline (+448700660114) weiterverbinden.

Ich habe übrigens mittels Skype Out telefoniert - leider auch nicht sehr günstig, weil für die (im UK gebührenfreie) Nummer zahlt man fast 0,16 EUR pro Minute. Bei Singepore Airlines war's dann aber so, dass ich von der Hotline zu einer lokalen Londoner Nummer weiterverbunden worden bin (die auch angesagt worden ist). Da hab ich einfach das Gespräch beendet, und bei der Londoner Nummer für nur 0,02 EUR pro Minute angerufen.  :)

Gedauert hat die Buchungsanfrage ca. 2-3 Minuten in der Warteschleife, und dann nochmal soviel zum Klären der Modalitäten (d.h. wohin ich meine Flugdaten per eMail schicken soll, und wie's danach weitergeht). Das Bezahlen der Flüge war dann nochmals ein solches Gespräch (weil ich die Kreditkartennummer nicht per eMail schicken wollte).
Das Englisch war eigentlich sehr gut zu verstehen. Alle drei Personen, mit denen ich gesprochen habe, hatten eine sehr klare britische Aussprache.

LG, Dreistein
0

Badener2

« Antwort #4 am: 25. August 2008, 11:19 »
Hallo Ilir, hallo Dreistein.

Wir haben uns auch für das RTW-Ticket Great Escapade entschieden. Bei uns geht es am 10. Oktober los.
Im Gegensatz zu Dreistein haben wir das Ticket aber im Reisebüro (Explorer Fernreisen Frankfurt - absolut empfehlenswert) gebucht und auch dort die Preise bekommen, die im Internet angegeben waren. Die Beratung war zudem sehr gut und ausführlich.

Unsere Route sieht nun folgendermaßen aus:

Frankfurt - London (zugebucht)
London - Boston
Boston - Cancun (zugebucht)
Acapulco - Los Angeles (zugebucht)
los Angeles - Cook Islands
Cook Islands - Auckland
Auchland - Singapore
Singapore - Saigon
Hanoi - Bangkok (zugebucht)
Bangkok - Tokio
Tokio - London
London - Frankfurt (zugebucht)

Zum Grundpreis von 1150,- GBP (ca. 1450 €) kamen dann noch 333,- GBP (418,- €) Taxes und die Kosten der zusätzlichen Flüge. Pro Person ergab das einen Gesamtpreis von 2400,- €.
Bisher lief also alles bestens und unkompliziert.

Schöne Grüße,
Badener2
0

Ilir

« Antwort #5 am: 26. August 2008, 07:47 »
Danke Dreistein, danke Badener2.

Da habt ihr mir ja schon ein ganzes Stück weiter geholfen.
Eine Bitte, Badener2, könntest du mir bitte die email Adresse von dem genannten Reisebüro geben, besser noch, deinen Bearbeiter. Auch hier in Berlin gibt es genügend Reisebüros, doch wozu weiter suchen, wenn deines dieses Ticket gerade ausgestrellt hat. Denen brauch ich nichts mehr zu erklären und die wissen wie es abläuft. Und dank email dürfte es auch keinen Unteschied machen, ob ich hier bin, oder in Frankfurt.

Vielen Dank.

Ilir
0

Smithers

« Antwort #6 am: 27. August 2008, 15:05 »
Hi,

Unsere Reise geht am 08.09.08 los. also nicht mehr lange hin.... wir haben für unser great escapade ticket inkl. reiserücktrittsversicherung 1813Euro bezahlt... service war auch absolut genial...


Unsere Route:

Von
Leipzig (Deutschland)
Flug nach
London (England)
Flug nach
Singapur (Singapur)
Flug nach
Bangkok (Thailand)
Surface-Etappe über
Kuala Lumpur (Malaysia)
nach
Singapur (Singapur)
Flug nach
Sydney (Australien)
Surface-Etappe nach
Melbourne (Australien)
Flug nach
Wellington (Neuseeland)
Surface-Etappe nach
Auckland (Neuseeland)
Flug nach
Rarotonga (Cook Inseln)
Flug nach
Los Angeles (USA)
Flug nach
London (England)
Flug nach
Berlin (Deutschland)

Unser Reiseblog: www.einmaldrumrum.de
0

Tags: