Thema: Thailand-Vietnam-Myanmar-Nepal-Indien und über Südafrika zurück  (Gelesen 671 mal)

Spartacus

Jetzt sind es noch knapp zwei Monate bis zum Beginn der o.g. Reise, die ca 6 Monate andauern soll. Spannung und Neugierde sind jeden Tag auf´s Neue zu toppen.
Thailand: zwei Monate
Vietnam: ein Monat
Maynmar: sechs Wochen
Nepal: drei Wochen
Indien: ein Monat

Hat jemand Erfahrungen mit zuverlässigen unkomplizierten Buchungslinks zu Unterkünften, Hotels und Freitzeitunternehmungen wie tauchen, schnorcheln, trekken?
Habe schon Einiges gelsen, will aber am liebsten die Unerkünfte und Unternehmungen vor Ort organisieren?   Realistisch?   

Jens

Habe schon Einiges gelsen, will aber am liebsten die Unerkünfte und Unternehmungen vor Ort organisieren?   Realistisch?

Hi Spartacus,

in all deinen Länder sogar in Südafrika brauchst du niemals was vorher buchen! Habe ich noch nie gemacht und würde dies auchnicht machen. Ich sehe mir die Unterkunft vor Ort an und wenn sie sauber und gemütlich aussieht, dann bleibe ich da!
Gerade in Asien brauchst du dir keine Gedanken machen. In Südafrika hast du entweder ein Auto und fährst weiter zum nächsten Hostel oder der BazBus bringt dich direkt vor die Tür eines Hostels!

Viel Spaß auf deiner Reise  ;)

karoshi

Unterkünfte und Unternehmungen vor Ort organisieren ist nicht nur realistisch, sondern der Normalfall. Vorausbuchen würde ich nur die erste Unterkunft nach einem Flug, besonders wenn Du abends ankommst. http://hostelworld.com verschafft einem darüber hinaus auch einen guten Überblick, wo sich in einer Stadt die Unterkünfte konzentrieren, selbst wenn man nicht über die bucht.

In Myanmar hat es sich bewährt, jeweils ein paar Tage im Voraus am nächsten Ort telefonisch zu reservieren, besonders wenn man in ein bestimmtes Hostel oder Guesthouse will. Die Rezeptionen/Besitzer Deiner aktuellen Unterkünfte helfen Dir dabei. Eigentlich recht easy.

Tags: