Thema: Traumstrand gesucht!  (Gelesen 919 mal)

Dreamed

« am: 21. Juli 2014, 17:08 »
hallo zusammen

Meine Reise neigt sich (schon!) dem Ende zu, es geht sooo unendlich schnell und bald schon werde ich im Flieger zurück in die Schweiz sitzen.

Nun, ich habe jetzt noch drei Wochen und weiss nicht recht, wo ich diese verbringen soll.
Ich bin gerade in Borneo, Sabah, genauer Kota Kinabalu. Sepilok möchte ich mir noch ansehen, evtl eine Nacht im Jungle am Kinabatangan River. Evtl auch Kudat und Pulau Mantanani.
Unbedingt möchte ich aber noch so etwa eine Woche an einem schönen, nicht zu vollen Strand verbringen mit Möglichkeit zum tauchen (advanced).
Anfangs habe ich geplant einen Monat oder mehr in Sulawesi zu verbringen, den Plan mangels Zeit dann verworfen und jetzt bin ich das wieder am in Betracht ziehen. Drei Wochen sind mir aber fast zu wenig dafür und es ist ja auch nicht gerade unkompkiziert und/oder billig da hinzukommen.

Hat mir jemand eine Idee, wo ich meinen Traunstrand noch finden könnte?

Ich fliege von Singapur zurück...
0

dusduck

« Antwort #1 am: 21. Juli 2014, 20:59 »
Hallo Dreamed, Wenn du nicht nach Sipandan oder Mabul tauchen gehen willst, wäre mein Tipp Palawan auf den Philippinen. Ist von KK nur ein Katzensprung und es gibt einen Direktflug von KK nach Puerto Princessa mit der Fluggesellschaft über die man gerade soviel liest. Ansonsten umsteigen in Manila.
Traumstrände gibt es vor allem im Norden in der Gegend von El Nido, aber nicht ausschliesslich. Und auch top: Die Leute auf den Philis- selten so freundliche Menschen getroffen. Ja, es ist gerade Taifunsaison doch Palawan ist eigentlich nie betroffen davon.
Bilder und Eindrücke auf meinem Blog unter
http://dusducksontour.wordpress.com/category/asien/philippinen/
0

sandburg

« Antwort #2 am: 21. Juli 2014, 21:55 »
Dem kann ich mich nur anschliessen. Super schöne Insel, klasse Strände und tolle Tauchgänge :-)
0

Dreamed

« Antwort #3 am: 22. Juli 2014, 06:51 »
dusduck, vielen Dank! Ich habe mir tatsaechlich auch schon ueberlegt, doch noch in die Philippinen zu fahren/fliegen. Und dein Blog hat mich jetzt super motiviert. Ich werde mir also mal das mit den Fluegen und dem Wetter ansehen. Haettest du denn ein paar Tips zu den Unterkuenften?
0

Dreamed

« Antwort #4 am: 22. Juli 2014, 16:21 »
Auf den Philippinen ist ja gerade Regenzeit? Ist dass denn trotzdem noch paradiesisch? Ist vielleicht nicht auch das Wasser etwas truebe? Ich moechte ja auch tauchen?

Oder sonst vielleicht doch Bali, Lombok etc? Ist zwar gerade Hochsaison, jedoch sollte es in Ubud oder im Sueden von Lombok schon noch gemuetlich und auch schoen sein?

Oder eben doch Sulawesi, ist halt etwas kompliziert hinzukommen, und nicht ganz billig... Aber wuerde sich vielleicht doch lohnen zum Abschluss?
0

hummelbee

« Antwort #5 am: 28. Juli 2014, 14:47 »
Hi Dreamed,
wir sind gerade auf den Philippinen (auf Borhol) und falls es noch interessant für Dich ist, hier ein kurzes Wetter-Update:
 Die Regenzeit hier heißt -auf jeden Fall jetzt gerade- nicht, dass es 24/7 regnet. Wir sind nun seit knapp 2 Wochen hier und hatten auf allen 3 Inseln (Camiguin, Borhol, Mindanao) strahlend schöne, aber auch bewölkte Tage. Meist ist es morgens klar & der Himmel blau und gegen Nachmittag zieht es zu. Wenn es regnet, schüttet es ordentlich 1 Stunde lang und dann war es bisher auch wieder gut bis zum nächsten Tag. Das Meer ist an manchen Tagen recht aufgeraut, aber trotzdem hatten wir beim schnorcheln bisher immer Top-Sicht.

PS: Wir fliegen übermorgen auch nach Palawan, vielleicht trifft man sich ja noch :-)
0

Tags: