Thema: Visa in Südostasien  (Gelesen 762 mal)

WillMeer

« am: 29. Juni 2014, 19:43 »
Hallo alle zusammen,

wir sind auf ein paar Probleme beim Reality-Check unserer Route gestoßen...
Und zwar hatten wir geplant von Deutschland aus nach Bankok zu fliegen und dann überland über Laos, Vietnam und Kambotscha wieder zürück nach Thailand und dann weiter nach Malaysia zu reisen.
So weit so gut, nun haben sich folgende Probleme ergeben:
1. Einreiseerlaubnis nur mit Ausreiseticket (wie kommt man da am billigsten weg, reicht auch Bus- oder Zugticket? Haben nämlich gehört, dass so ein Ticket nicht immer akzeptiert wird? Und wenn es gehen würde, kann man solche Tickets auch von Deutschland aus buchen?)
2. Hat jemand Erfahrung damit wie das alles funktioniert mit Visa etc. an internationalen Grenzübergängen in Laos?
3. reichen 15 Tage aus um Laos auf dem Landweg zu durchqueren?
4. Gibt es eine Möglichkeit das Visum, über Landweg mit 15 Tagen Aufenthaltsgenehmigung, in Thailand zu verlängern?

Vielen Dank schonmal!!!

LG

WillMeer
0

Stecki

« Antwort #1 am: 29. Juni 2014, 20:16 »
Also grundsätzlich solltest Du erst einmal das Forum durchstöbern, denn auf alle Deine Fragen findest Du mehr als genug Antworten.

1. Einreiseerlaubnis nur mit Ausreiseticket (wie kommt man da am billigsten weg, reicht auch Bus- oder Zugticket? Haben nämlich gehört, dass so ein Ticket nicht immer akzeptiert wird? Und wenn es gehen würde, kann man solche Tickets auch von Deutschland aus buchen?)


Ja, ein Ausreiseticket gilt in jeder Form und wird auch akzeptiert. Aus Deutschland kann man in der Regel nur Flugtickets buchen, aber Du bekommst internationale Bustickets in den meisten Reisebüros in SOA.

2. Hat jemand Erfahrung damit wie das alles funktioniert mit Visa etc. an internationalen Grenzübergängen in Laos?

Visa vorzeigen oder ausstellen lassen (dauert wenige Minuten, Formular ausfüllen), evtl. 1-2 USD an den netten Herrn in Uniform abdrücken und die Grenze passieren.

3. reichen 15 Tage aus um Laos auf dem Landweg zu durchqueren?

Natürlich reicht das. Auch ein Tag würde reichen. Die Frage ist was Du sehen willst. In meinen Augen reichen 2 Wochen für Laos. Ich fand das Land eher langweilig. Aber solange wir nicht wissen was Du sehen möchtest ist diese Frage eher nicht zu beantworten.

4. Gibt es eine Möglichkeit das Visum, über Landweg mit 15 Tagen Aufenthaltsgenehmigung, in Thailand zu verlängern?


Bei Einreise mit dem Flugzeug gibts 30 Tage und auch auf dem Landweg bekommst Du als Deutscher 30 Tage.
0

Nocktem

« Antwort #2 am: 29. Juni 2014, 20:54 »
zu punkt 2 noch die ergänzung: die visagebühr beträgt 30 us$ plus evtl n bissel backschisch wie mein vorredner erwähnt hat (die 1 - 2 us$)
0

serenity

« Antwort #3 am: 29. Juni 2014, 23:18 »
Und zwar hatten wir geplant von Deutschland aus nach Bankok zu fliegen und dann überland über Laos, Vietnam und Kambotscha wieder zürück nach Thailand und dann weiter nach Malaysia zu reisen.
1. Für Thailand brauchst du kein Visum, du bekommst bei der Einreise eine Aufenthaltserlaubnis für 30 Tage. Niemand fragt dich nach einem Ausreiseticket - es kann dir allerdings passieren, dass du im Flughafen in Deutschland danach gefragt wirst - dann solltest du dir vorher was überlegen.
2. Für Laos bekommst du das Visum ohne weitere Fragen an der Grenze - vergiss nicht, ein Passfoto mitzunehmen! Und 30$ + 1-2$ für "Gebühren" ...
3. Vietnam: Da brauchst du entweder vorher ein Visum (falls du auf dem Landweg einreisen willst), das du entweder schon vor der Abreise in D besorgen musst oder in Thailand oder Laos. Falls du mit dem Flugzeug einreist, kannst du dir auch online einen "Approval letter" besorgen, damit bekommst du dann bei der Ankunft in Ho Chi Minh City oder Hanoi (am Flughafen) dein Visum.
4. Kambodscha - Visum wird problemlos bei der Einreise erteilt, kostet 25 $ (+ ein paar Dollar "Gebühren - je nach Grenzübergang ...)
5. Wiedereinreise nach Thailand: Über Land kann schwierig werden - nicht wegen der 15 Tage, sondern weil seit Mai die Bestimmungen verschärft wurden. Falls aber ein paar Wochen zwischen Aus- und Wiedereinreise liegen, dürfte es keine Probleme geben. Als Deutscher bekommst du auch bei Einreise über Land 30 Tage Aufenthaltserlaubnis http://www.thaiembassy.de/de/menu-consular/how-to-apply-for-a-visa
0

Tags: