Thema: Vietnam, Thailand und dann Malaysia??  (Gelesen 1150 mal)

berlin

« am: 05. August 2008, 09:15 »
hallo zusammen

bin neu im Forum aber von dieser fülle an informationen total begeistert!!! so eine tolle seite mit so vielen informationen....praktisch das paradies für jemand wie mich der so eine grosse reise zum ersten mal plant! ganz toll!!

mein freund und ich planen für ende dezember eine 6-8 monatige auszeit. wir haben uns folgende route vorgestellt:

von zürich aus irgendwie nach hanoi....dann richtung süden bis ho-chin-minh. anschliessend flug nach bangkok. von dort mit der eisenbahn in den norden...anschliessend wieder zurück und bis in den süden von thailand weiterreisen. anschliessend weiter nach malaysia und von dort weiter nach australien. vom klima her sollte es gut hinkommen...bin mir allerdings nicht sicher ob wir wirklich zuerst mit vietnam anfangen sollen. wäre es besser direkt bangkok anzufliegen, dann mit der eisenbahn zu fahren bis nach hanoi, sich dann in den süden von vietnam durchzuarbeiten, wieder nach bangkok zu fliegen und dann weiter in den süden von thailand? hoffe es hört sich nicht alles zu verwirrt an wie ich das formuliere!

für asien selber haben wir 3-4 monate geplant.

danke schon mal im voraus

denise
0

karoshi

« Antwort #1 am: 05. August 2008, 09:47 »
Hallo Denise,

das könnt Ihr halten wie ein Dachdecker -- Möglichkeiten gibt es viele, und die meisten funktionieren auch.
Was allerdings nicht funktioniert: mit dem Zug von Thailand nach Vietnam fahren (egal ob Norden oder Süden). In Laos gibt es gar keine Eisenbahn, und in Kambodscha nur eine Strecke zwischen Phnom Penh und Sihanoukville. Ihr müsstet also auf Busse ausweichen oder ein paar Flüge einbauen (z.B. Luang Prabang-Hanoi oder Vientiane-Hanoi).

Flüge nach Bangkok sind von Europa aus oft billiger als nach Vietnam. Viele Leute machen deshalb eine große Schleife von BKK in den Norden, dann Laos, Nordvietnam, Südvietnam, Kambodscha und zurück nach BKK, bevor sie sich in den Süden aufmachen. Bei der angedachten Länderauswahl ist es kaum zu vermeiden, mehrmals nach Bangkok zu kommen, aber so ist am wenigsten Backtracking dabei. Andersherum geht natürlich auch.

LG, Karoshi
0

berlin

« Antwort #2 am: 05. August 2008, 09:51 »
vielen dank karoshi....das hat mir sehr geholfen! werde mir noch einmal intensiv gedanken machen wie wir es am besten machen....aber zuerst nach bangkok erscheint mir am sinnvollsten! haben ja zeit genug!

gruss
denise
0

Silke

« Antwort #3 am: 08. August 2008, 21:20 »
Hallo Denise!

Wir starten am 01.02.09 von zürich  :)
ähnliche reise... und haben uns auch schon viele gedanken gemacht.

vietnam ist bei uns rausgefallen (durch tierquälerei, teure visa, und negativen äusserungen mehrerer bekannten)
wir gehen von bangkok in den norden mit dem zug - dann nach laos weiter bis nach kambodscha mit dem bus (es gibt aber von vientiane und weiter im süden sowie auch von pnom penh gute busverbindungen. du musst aber bedenken, dass das busfahren schnell mal 20 stunden sind... von bangkok bis nach butterworth fährt ein sehr komfortabler zug.

wünsche euch viel spass - wenn ihr unterwegs ein schweizer paar trefft - vielleicht sind es wir  :D

Liebe Grüsse
Silke
0

Tags: