Thema: die "Flucht" nach far far away  (Gelesen 999 mal)

chaotin

« am: 20. Mai 2014, 21:18 »
Hallo,

nachdem ich mich (mit meinen 29Jahren) ja für eine Weltreise entschieden hab, bleibt jetzt die Suche nach Begleitung, denn meine bessere Hälfte mag ja net mit. Und auch wenn man wohl Recht schnell auf Reisen Anschluss findet, kann ja ein Reisepartner trotzdem nicht schaden.

Also Start ist im September in SOA (Thailand, Laos, Kambodscha, vllt. Malaysia) danach gehts nach Australien (wo ich wohl Besuch bekomme  ;D ) und dann in mein geliebtes NZ zum work and traveln, ein Abstecher in die Südsee und zurück nach SOA (Philippinen und Indo)...so mal der grobe Plan für ca. ein Jahr
Ich bin für alle Schandtaten bereit  ;D will surfen lernen und tauchen und vor allem das Leben genießen  :D

Ich muss jetzt nicht auf jeden Cent achten, aber das Geld "zum Fenster rausschmeißen" muss jetzt auch net sein, also ein wenig auf's Geld schaun ist definitiv angesagt

wenn wer Lust hat mich ein Teilstück meines Weges durch die Welt zu begleiten darf sich gern melden

Vombatus

« Antwort #1 am: 20. Mai 2014, 21:32 »
... Und auch wenn man wohl Recht schnell auf Reisen Anschluss findet, kann ja ein Reisepartner trotzdem nicht schaden.

Doch kann er.

Und wenn es eine "Notlösung" ist, einen externen Reisepartner zu suchen, dann ist die Wahrscheinlichkeit auf spätere ungleiche Wellenlänge, Wünsche, Reisestil oder sonstige "Schäden" sehr wahrscheinlich.

Es kann aber auch gut gehen.

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=10008.msg65016#msg65016
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7347.msg59908#msg59908

chaotin

« Antwort #2 am: 20. Mai 2014, 21:46 »
... Und auch wenn man wohl Recht schnell auf Reisen Anschluss findet, kann ja ein Reisepartner trotzdem nicht schaden.

Doch kann er.

Und wenn es eine "Notlösung" ist, einen externen Reisepartner zu suchen, dann ist die Wahrscheinlichkeit auf spätere ungleiche Wellenlänge, Wünsche, Reisestil oder sonstige "Schäden" sehr wahrscheinlich.



Ist ja keine Notlösung :-) und ich würd nur fix mit wem losziehen, wenn's auch "passt". Aber man kann sich ja auch für unterwegs verabreden und wenn's passt, zusammen reisen und wenn nicht dann nicht

Jessi

« Antwort #3 am: 20. Mai 2014, 21:52 »
Bei mir geht's am 02. Sept. los - hab eine ähnliche Route: Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha...evtl.  Malaysia. Ab Jan. dann Australien und Neusseland.
Wenns passt können wir mal in Kontakt bleiben und uns unterwegs treffen... :)

NaDen

« Antwort #4 am: 21. Mai 2014, 08:49 »
Hey...

bei uns gehts auch am 02.09. los  ;D
Leider keine Weltreise aber knapp 3 Monate Thailand, Laos u Kambodscha stehen auf dem Plan.
Vlt kann man sich unterwegs ja tatsächlich mal treffen...

Also wenn Du Lust hast Dich mal zu treffen, meld Dich einfach

LG

@Jessi ..von welchem Flughafen startest Du?

Tags: