Thema: DRINGEND!!!! Visum für Indien in Bangkok bekommen?  (Gelesen 1520 mal)

SophiaBo94

Das Problem ist: nach zahlreichen Beiträgen und einer Freundin die von Bangkok nach Indien gereist ist,sei es wohl kein Problem in Bangkok ein Visum für einen deutschen Staatsbürger für Indien zu bekommen.

War heute dann zur Absicherung doch nochmal bei der indischen Botschaft um es vllt doch noch zu besorgen (fliege schon am 26. Mai), hast du den Stress in Thailand nicht.

Nun ja, dort wurde ich vom Portier (ich durfte nicht einmal nach drinnen) zurecht gewiesen, dass das auf keinen Fall möglich sei - ein Visum für Indien bekomme ich nur in dem Land in dem ich gemeldet bin, also in Deutschland naja und jetzt sei es zu spät wenn ich schon am 26. fliege. Entweder lasse ich die Aktion mit Indien oder verschiebe meinen Flug zwei Wochen nach hinten.

Ihr könnt euch ja vorstellen dass ich deswegen jetzt total panisch bin und Angst habe dass mein Reiseplan platzt, zumal weil alle Einträge die man in Reiseforen dazu findet, mindestens 2 Jahre alt sind und die da stets angegebene Adresse  "www.ivac-th.com" nicht mehr gültig zu sein scheint/ nicht gefunden werden kann.

Kann mir irgendjemand SO SCHNELL WIE MÖGLICH (fliege ziemlich bald) eine AKTUELLE Auskunft geben?

Bitte helft mir!!!!

Panisch,

Sophia
0

Stecki

« Antwort #1 am: 15. Mai 2014, 20:15 »
Eine AKTUELLE Auskunft kann ich Dir nicht geben, aber Ende 2012 gab es das Indien-Visum in Bangkok entweder sehr kompliziert auf der Botschaft oder gegen etwas mehr Bares mit nur 1 Formular in den meisten Reisebüros.

Die Aussage des Portiers kann ich ohnehin kaum glauben. Genaue Anweisungen findest Du hier: http://www.indianembassy.in.th/index.php Ich empfehle Dir aber alles ganz korrekt und sorgfältig auszufüllen, die Inder sind die Meister der Bürokratie.
0

Jens

« Antwort #2 am: 15. Mai 2014, 21:02 »
Hallo Sophia,

ich habe im August 2012 ein Visa in Bangkok gemacht. Die haben mich zwar schickaniert mit ihrem Anträgen und 2x2 Zoll Passbilder aber ich hab eins bekommen. Übrigens, das Visa bekommst du nicht bei der Botschaft, sondern beim INDIA VISA APPLICATION CENTRE! Der Post bringt dich weiter http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=5620.msg40296#msg40296
Hier hab ich was drüber geschrieben http://www.overlandtour.de/visa-run-in-bangkok/

Viel Glück  :)
0

SophiaBo94

« Antwort #3 am: 15. Mai 2014, 21:59 »
Vielen vielen Dank ihr Beiden für die schnelle Antwort und die Links!!!

Dann kann ich scheinbar wirklich nur hoffen dass sich in den letzten zwei Jahren nichts geändert hat und ich nach wie vor mit viel Geduld mein Visum auch in Bangkok bekomme. Gibt einem aber eben trotzdem zu zweifeln wenn da einer in der Botschaft der davon eigentlich ein bisschen Ahnung haben sollte, sowas völliges Gegenteiliges sagt - auch wenn er nur als Portier arbeitet.

Danke!!!
0

RETPIG

« Antwort #4 am: 15. Mai 2014, 22:49 »
.....War heute dann zur Absicherung doch nochmal bei der indischen Botschaft....

Übrigens, das Visa bekommst du nicht bei der Botschaft, sondern beim INDIA VISA APPLICATION CENTRE!

.... wenn da einer in der Botschaft der davon eigentlich ein bisschen Ahnung haben sollte, sowas völliges Gegenteiliges sagt - auch wenn er nur als Portier arbeitet.

Nochmal: Botschaft ungleich Visa Center
Der Portier hat dich abgewiesen, weil du bei der Botschaft nichts verloren hast.
1

SophiaBo94

« Antwort #5 am: 16. Mai 2014, 02:03 »
Okay alles klar :)
0

Carolin

« Antwort #6 am: 16. Mai 2014, 11:39 »
Wenn Du das Visum in Deutschland persönlich beantragst, sollte es innerhalb von zwei, spätestens drei Tagen fertig sein. Das kannst Du also locker noch nächste Woche erledigen. Du muss halt den Antrag am besten zu Hause vollständig ausfüllen und die Passfotos im richtigen Fomat dabei haben, also in 5cmx5cm. Zumindest in Frankfurt stehen aber erstens auch Computer und zweitens Automaten für die Bilder. Im Visa Application Centre, wie schon gesagt wurde.
Weißt du schon, was Du in Bangkok machst? Ich fliege am 25. Mai ab und bin dann am 26. vormittags da. Evtl. beantrage ich dann dort ein China-Visum.

Grüße,
Carolin
0

SophiaBo94

« Antwort #7 am: 18. Mai 2014, 00:10 »
Das Problem ist, dass mein Pass momentan bis Dienstag noch in der Botschaft von Ghana liegt und ich nicht in der Nähe von Frankfurt wohne und somit dann wegen dem Visum dann drei Tage dort verbringen müsste bzw. zweimal hinfahren müsste obwohl ich gar keine Zeit habe. Genau deswegen kommt ja eben eigentlich nur die Beantragung in Bangkok in Frage....da weißt du nicht ob das Alles noch aktuell ist, wie es 2012 war?

Naja in Bangkok sind wir erst am 27. wir fliegen hier erst am 26. los und dann nach Bangkok nur um das Visum zu beantragen...dann erst mal Strand :) 
0

Tags: