Thema: Übernachten in Peking  (Gelesen 606 mal)

Weltenreise

« am: 18. April 2014, 17:18 »
Hallo zusammen,

bin gerade dabei mich mit den Visaunterlagen für China zu beschäftigen und möchte nach Unterkunftsempfehlungen fragen. Wir werden eine Woche dort sein, max. 30-40€/Nacht

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

Vielen Dank

Heike
0

Stecki

« Antwort #1 am: 18. April 2014, 17:21 »
Wonach sucht Ihr denn genau? Hostels? Hotels? Pro Person? Wieviele seid "Ihr" überhaupt? Für 30-40 Euro pro Person bekommt man schon gute Unterkünfte. Wir waren während den Olympischen Spiele 2008 in China (auch in Peking) in den Jugendherbergen vom Verband, die waren durchwegs sauber und gepflegt und natürlich auch nicht teuer (ich glaube damals so 15 Euro die Nacht). Frühstück war dabei.

Auf Seiten wie booking.com, hostelworld.com etc. kannst Du Dir aber auch selber ein Bild machen was man für 30-40 Euro bekommt.

Kleiner Tipp: Erst nach Hong Kong fliegen und das Visum dort ohne Probleme (und ohne Buchungen) innert ein paar Tagen viel billiger holen. Zudem ist Hong Kong eine Wahnsinnsstadt. Infos zum Prozedre findest Du mit der Suche, Tipps zu Hong Kong auch.
0

Weltenreise

« Antwort #2 am: 18. April 2014, 17:35 »
Wir sind zu zweit und wollen nicht so gerne im Schlafsaal landen. Habe auch schon über AirBnB nachgedacht. Ich warte einfach mal ab, vielleicht hat ja noch jemand eine konkrete Empfehlung.

Danke
0