Thema: Budgetplanung USA & Australien (3 Monate)  (Gelesen 1512 mal)

Domi_19

« am: 15. April 2014, 11:27 »
Hallo Leute, ich werde ab September 4 Monate unterwegs sein. Davon ziemlich genau 3 Monate in den USA und Australien (je 6 Wochen). Nun wollte ich mal wissen was ich nur für Unterkunft und Verpflegung dabei rechnen sollte?
Werde ausschliesslich in Hostels/Backpackers übernachten und rechne nicht damit in Restaurants essen zu gehen, komme gut nur mit dem Nötigsten aus!  :D
Reisekosten/sonstige Ausgaben sind von meiner Frage ausgeschlossen.

Vielen Dank schon mal!
0

Jens

« Antwort #1 am: 15. April 2014, 11:34 »
Hast du schon mal diese Seite hier gesehen.... http://weltreise-info.de/budget/kalkulation.html
0

Domi_19

« Antwort #2 am: 15. April 2014, 12:46 »
Jap, diese Seite hab ich schon entdeckt und auch schon meine Eingaben reingetippt. Da die Kalkulation jedoch eine zu hohe Spannweite des möglichen Budgets offen lässt, bleibt die Frage bei mir dennoch bestehen und würde lieber mal ein- zwei Sätze von Betroffenen hören, da die Kalkulation lediglich auf die Reise von 2 Benutzern basiert. ;D
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 15. April 2014, 12:53 »
Um eine grobe Idee von den Unterkunftskosten zu haben kannst du z.B. auf Hostelworld oder direkt auf den Webseiten der Hostels nachsehen.

Da USA/AUS auch erste Welt Länder sind kannst du in etwa mit europäischen Preisniveau rechnen. An Touristenorten deutlich mehr, im Hinterland weniger. Dazu sind bestimmte Genusmittel wie Alkohol oft deutlich teurer.

Würde raten im Zweifel eher mit höheren Ausgaben zu rechnen als dann dort zu sein und jeden Tag nur von Nudeln mit Tomatensoße + Toastbrot und Wasser zu leben.



Gerade wenn du kurz im Land bist und viel sehen möchte kommen höhere Transportkosten auf dich zu. Diese nicht unterschätzen.
0

White Fox

« Antwort #4 am: 21. April 2014, 20:18 »
Für Unterkunft und Verpflegung würde ich in Australien rund 50 AUD ansetzen (30 USD für's Hostel), also insgesamt ca. 35-40 Euro. USA kann ich nur schätzen, aber vermute rund 50 USD (ca. 30-35 Euro) für Unterkunft und Verpflegung.
0

Sasette

« Antwort #5 am: 22. April 2014, 13:57 »
Hallo

Wir waren vor ca. einem Jahr je zwei Monate in Australien und den USA unterwegs und haben budgetmässig folgende Erfahrungen gemacht:

1. Australien ist teuer und auf jeden Fall teurer als die USA.
2. Es gibt in beiden Ländern grosse regionale Unterschiede.
3. Grob geschätzt haben wir pro Person in den USA jeweils ca. 80-100 CHF pro Tag ausgegeben, in Australien eher 90-100 CHF. Das inkludiert dann aber alles, nicht nur Verpflegung und Unterkunft, sprich auch Transport im Land, Aktivitäten, nicht aber die Flüge hin.
4. Etwas genauer:
Unterkunft USA - Zeltplatz 15 - 20 USD, Motel 60 - 80 USD ausserhalb, Hotels in Städten 100 USD aufwärts, Hostels gibts eher in Städten, dann auch eher 60 USD, aber im Zweierzimmer. Preisbeispiele: Hostel Chicago Zweierzimmer mit Gemeinschaftsbad ca. 85 USD, Hostel Tucson Zweierzimmer mit Gemeinschaftsbad 45 USD, dasselbe in San Francisco ca. 80 USD. Dorms wären in diesen drei Beispielen dann jeweils 35/25/35.
Australien - Zelten umsonst bis ca. 40 AUD, Hostels im Zweierzimmer mit Gemeinschaftsbad ca. 90 AUD, Appartment ca. 100 AUD. Beispiele Sydney Hostel Zweierzimmer mit Gemeinschafstbad ca. 90 AUD, Hostel Darwin ca. 90 AUD, Dorms wären jeweils ca. 35 AUD, 35-40 AUD.
Essen: Ist in den USA ungesund sehr günstig, wenn ich mich recht erinnere kommst du da mit ca. 10-15 USD durch. Willst du aber auch mal was anderes als McDonalds, Wendy's und Taco Bell, rechne mal lieber 15-25 USD. Wie mein Vorredner schon sagte: Alkohol nicht vergessen und dich darauf einstellen, dass du nicht Lust hast, wirklich dauernd nur Nudeln mit Tomatensauce zu essen. In Australien musst du für Verpflegung mehr rechnen, die Supermärkte sind meiner Erfahrung nach eher Schweizer als deutsches Preisniveau, Essen gehen sowieso teuer.

Zum Thema Geld kannst du auf unserer Website noch was lesen: http://www.visittheworld.ch/reiseplanung/finanzen/

So, ich hoffe das hilft.
Liebe Grüsse
0

tetsi

« Antwort #6 am: 22. April 2014, 14:41 »
Realistische Preise für Australien - von 2013:

Campsites/Stellplatz für Van ab $10 (unpowered) aufwärts.
Dorms ab $25 - $30 (8er+ Dorms) aufwärts.

Preise für Single/Twind/Double variieren stark (ensuite / shared bathroom etc). Aber plan mindestens
Single: $55+
Twin/Double: $75+

Realistisch meint, dass du nicht in den letzten Löchern absteigst. Billiger geht sicher, aber in solchen Unterkünften möchte ich nicht schlafen. ;) Für Australien kann sich eine YHA / HI Mitgliedschaft durchaus lohnen, selbst wenn du nur gelegentlich in YHA-Hostels schläfst. Die $40 haste schnell raus, auch durch Ersparnisse bei Greyhound etc.

Selbstverpflegung plane mindestens $10 pro Nase und Tag, eher $15, wenn du allein unterwegs bist - da haste dann auch frisches Gemüse und mal n Stück Fleisch dabei und nicht nur Instantnudeln. Wenn du nur von Instantnudeln und QuickOats mit Wasser leben kannst, dann schaffst du auch $5.

Domi_19

« Antwort #7 am: 24. April 2014, 09:14 »
Danke euch tausend Mal für eure Beiträge! Kann mir nun ein besseres Bild des Budgets machen und beginne mal eine eigene Kalkulation zu erstellen.
0

Tags: budget usa australien