Thema: Noch etwa 850 Tage bis zur Langzeitreise  (Gelesen 546 mal)

Blume

« am: 23. März 2014, 20:53 »
Hallo liebes Forum,

nach längerem stillen Mitlesen habe ich mich nun auch angemeldet. Ich bin 36 Jahre alt und war bisher maximal 5 Wochen am Stück auf Reisen, meistens eher 2-3 Wochen, wie das bei Berufstätigen halt so ist. Jedes Mal wäre ich gerne länger geblieben und habe die Langzeitreisenden, die uns begegneten, immer sehr beneidet.

Der Wunsch nach einer Langzeitreise wurde immer stärker und wird auch erfüllt! Leider muss ich noch mehr als 2 Jahre warten. Aus beruflichen Gründen meines Mannes geht es nicht früher. Unsere große Reise geht im Juli 2016 los und soll ein Jahr dauern. Es sieht ganz danach aus, dass ich von allen Forumsmitgliedern hier am längsten warten muss...

Bis dahin möchte ich hier fleißig mitlesen und gerne auch Erfahrungen aus meinen bisherigen Reisen weitergeben.

Bisher war ich in folgenden Ländern im Urlaub (die europäischen zähle ich hier nicht mit):
Thailand (viele Male), Myanmar, Kambodscha, Vietnam, Bali+Lombok+Gilis, Malaysia, Singapur, Indien (3 Mal), Laos, Malediven, Seychellen, Brasilien, Dominikanische Republik.

Ja, ich bin ein großer Fan von Südostasien und besonders von Thailand.

Bei unserer großen Reise bin ich noch nicht sicher, ob wir die ganze Zeit in Asien verbringen oder auch Süd-/Zentralamerika bereisen.

Auf jeden Fall soll es warm, lecker, grün und nicht allzu teuer sein. Außerdem lege ich Wert darauf, dass man möglichst nicht beklaut und/oder überfallen wird. Deswegen bin ich noch am Zweifeln, ob Süd-/Zentralamerika eine gute Idee ist. Wenn ich so lese, dass man dort vielerorts nach Einbruch der Dunkelheit nicht unterwegs sein soll - heißt das, dort bleibt man ab 18 Uhr auf dem Zimmer?

Nun ja, ich habe noch viel zu Lernen und hoffe, hier im Forum viele Antworten zu finden.

Jens

« Antwort #1 am: 23. März 2014, 21:53 »
Herzlich Willkommen im Forum!

Es sieht ganz danach aus, dass ich von allen Forumsmitgliedern hier am längsten warten muss...

Nein bist du nicht!! Ich musste bis zur Abfahrt meiner ersten Langzeitreise 4,5 Jahre warten (auch berufliche Gründe) und jetzt bei der zweiten Langzeitreise warte ich insgesamt 2,5 Jahre wieder....wovon es nur noch 14 Monate sind!! Also, Kopf hoch!!

Vombatus

« Antwort #2 am: 23. März 2014, 22:27 »
Außerdem lege ich Wert darauf, dass man möglichst nicht beklaut und/oder überfallen wird. Deswegen bin ich noch am Zweifeln, ob Süd-/Zentralamerika eine gute Idee ist. Wenn ich so lese, dass man dort vielerorts nach Einbruch der Dunkelheit nicht unterwegs sein soll - heißt das, dort bleibt man ab 18 Uhr auf dem Zimmer?

Und genau deshalb solltest du diese Länder besuchen, um mit den Vorurteilen und unbegründeten Ängsten aufzuräumen. :)
Viel Spaß im Forum, sicher findest du noch viele Antworten, Anregungen und Gelegenheit Antworten zu geben.

Tags: