Thema: Nach dem Abi Kung fu in China?  (Gelesen 500 mal)

Lotti97

« am: 26. Februar 2014, 22:04 »
Hey, liebe Reisefreunde,

Ich bin noch ziemlich neu hier und bin mir nicht sicher ob das her passt, aber ich habe mal paar Fragen.
Ich bin jetzt 16 und in der 12 klasse, das heißt das ich in einem Jahr mein Abi mache. Da es mir zu früh ist gleich zu studieren, hatte ich vor vileicht 1/2 oder ein ganzes Jahr in China zu verbringen. Da ich nun schon seid 7 Jahren begeistert Kung Fu mache bin ich auf die Idee gekommen auf höherem Niveau in China zu Trainiren, am liebsten auf einer dieser großen Kung fu Internate wie bei "Drachenmädchen". Das dies Möglich ist habe ich im Internet schon gelesen.
Allerdings weis ich nicht wie ich das organisieren soll und was das genau kostet. Hat von euch einer damit schon Erfahrung, wenn ja, wo wart ihr und wie habt ihr das gemacht? Was wird es kosten wenn ich das nicht über ein Reisebüro buche (im Reisebüro kostet das etwa 350€ im Monat + Flug)? Und kann ich danach noch in China oder weiter nach SOA reisen?

Liebe Grüße
Lotti  :D

0

Tags: kung fu