Thema: Zitate die um die Welt gehen  (Gelesen 5221 mal)

Sven get(s) lost

« am: 09. Februar 2014, 04:59 »
Hallo ihr Lieben,
ein Freund hat mir vor einer Weile ein nettes Zitat geschickt, welches ich prompt auf meinem Blog geposted habe.

"In zwanzig Jahren wirst Du mehr enttäuscht sein von den Dingen die Du nicht getan hast, als von den Dingen, die Du getan hast. Also wirf die Leinen los. Verlasse den sicheren Hafen. Lass den Passatwind in Deine Segel wehen. Erforsche. Träume. Entdecke." -Mark Twain

Daraus ist seit dem eine kleine Tradition geworden. Ich poste jeden Mittwoch ein neues Zitat zum Thema "Reise".
Leider gehen mir bald die Zitate aus.
Wenn ihr also ein oder gar mehrere Zitate kennt, die zum Thema passen, wäre ich euch dankbar,
wenn ihr mir weiter helfen könntet.

Grüße    Sven

Vombatus

« Antwort #1 am: 09. Februar 2014, 09:11 »
Schau mal hier den Beitrag/Link von "mast" an:
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7803.msg48709#msg48709

Liest sich jetzt etwas harsch und provokant (sorry) aber … bist du sicher, dass du es um die Welt schaffst, wenn du nicht fähig bist im Internet nach Reisezitaten zu suchen? Bei einem Test, wie einfach dies ist, entdeckte ich sogar dass skyscanner.de eine Top 15 Reisezitate-Liste bietet.

"Reisezitate" und verwandte Schlagwörter mit google suchen und der Mittwoch ist gerettet. 


EDIT: Selber Link von oben, weiter unten im Ablauf (6. Dezember) finden sich noch zwei gute Zitate. :)
3

Sven get(s) lost

« Antwort #2 am: 09. Februar 2014, 15:34 »
Danke schon einmal für den Link.
Es wäre aber schöner gewesen wenn du einfach Zitate geposted hättest.

Du hast ja im Grunde recht. Es ist nicht so als wäre ich zu dumm um google zu benutzen.
Ich dachte einfach das wäre ein schöner thread, an dem die Leute gefallen hätten.
Zudem findet ein Einzelner niemals die Menge, die eine Gruppe finden würde.
Eigentlich gibt es zu jedem Thema, welches man eröffnen könnte bereits einen thread, einen Wiki, oder einen Bericht.
Es wäre doch traurig wenn unter jedem eröffneten Beitrag "google doch danach!" stehen würde.  
Die Leute und ich allen voran, möchten sich unterhalten. Ich möchte mir nicht vorstellen wie still die Welt mit google-glasses ansonsten werden würde.
Vieleicht bin ich auch einfach nicht kreativ genug, um in der Lage zu sein einen interessanten thread zu eröffnen.
Vieleicht sollte ich einen thread eröffnen, welche threads am besten ankommen. Ich könnte aber auch danach googln. ;D

Wenn du wieder einmal einen thread von mir liest, und denkst: "Der Depp schon wieder. Findet der die Suchfunktion nicht?"
Seh es einfach als Gesprächseinstieg. Wie z.B. "Schönes Wetter heute, oder?"
und antworte dann nicht: "Schau doch auf Wetter.com". Sondern mit: "Ja du hast recht. Morgen soll es noch besser werden."

Liebe Grüße   Sven



Stecki

« Antwort #3 am: 09. Februar 2014, 17:49 »
Sven: Es spricht ja nichts dagegen sich zu unterhalten, aber das geht doch auch in einem bestehenden Thread. Es ist nun mal mühsam und unübersichtlich wenn es für dasselbe Thema mehrere Threads gibt.
1

Sven get(s) lost

« Antwort #4 am: 09. Februar 2014, 19:16 »
Hallo nochmal,
leider trifft der oben verlinkte thread nicht ganz meine Intention.
Natürlich habe ich auch dort ein par nützliche Zitate gefunden. Allerdings kannte ich mehr als die hälfte bereits
und manches ist nicht für meine Zwecke geeignet.
Ich dacht, dass einer frischer thread, der meine Intention genauer beschreibt, mehr Feedback generiert, als in eine Sammlung von witzigen Sprüchen und Videos zu posten.
Allerdings haben eure Beiträge diesen thread im Keim erstickt. Ich bezweifle, das nach dem ein Forum-Veteran wie ihr es seit, solch eine Kritik geposted hat, noch jemand auf meinen thread antwortet. Unsere Debatte gerade, trägt natürlich auch nicht gerade positiv dazu bei.  :D
Immerhin habe ich einen Teil meines Ziels erreicht und eine Unterhaltung mit erfahrenen Reisenden.
Wenn ich auch nicht unbedingt etwas lernen konnte, außer erst das Forum intensiv zu durchsuchen bevor ich selbst eine Frage stelle.

LG Sven

Stecki

« Antwort #5 am: 09. Februar 2014, 19:38 »
Sven: Du kannst ja diesen Thread auch löschen (lassen) und die genaugleiche Frage vom Beginn dieses Threads (mit Hinweis auf Deinen Mittwoch) im bestehenden Thread posten. Ich bin mir sicher dann bekommst Du auch noch ein paar weitere Antworten.
3

Wuselchen2011

« Antwort #6 am: 09. Februar 2014, 19:50 »
Hallo Sven,
leider gibt es in jedem Forum Leute, die am liebsten mit den Worten "benutz doch mal die Suchfunktion" oder "frag google" antworten. Warum das so ist weiss ich nicht, denn ein Forum ist auf diese Art und Weise irgendwann ein totes Forum, denn auf die meisten Fragen findet man nach längerer Suche irgendwo eine Antwort.
1

Vombatus

« Antwort #7 am: 09. Februar 2014, 20:01 »
Ach … wenn du in einem Jahr auch noch im Forum aktiv bist, wirst du diejenige sein, die genau das Selbe antworten wird. Garantiert. Ich werde dich daran erinnern wenn es soweit ist. Abgesehen davon, sind die Leute, die so antworten auch die Leute, die sich anderen, weniger allgemeinen Fragen, sehr ausführlich widmen. Da kann jeder gerne meine letzten Beiträge durchforsten.

Aber ja. Ich habe Sven etwas blöd von der Seite angemacht. Da ziehe ich mir den Schuh gerne an. Tut mir Leid, falls das zu abweisend war Sven. Wenn du zum Weltreisetreffen kommst kriegst du ein Wiedergutmachungsbier. Okay?

PS. Wo war nochmal dein passender Beitrag zum Thema "Reisezitate" Wuselchen? ;)
3

Wuselchen2011

« Antwort #8 am: 09. Februar 2014, 20:37 »
Zitat
Ach … wenn du in einem Jahr auch noch im Forum aktiv bist, wirst du diejenige sein, die genau das Selbe antworten wird.
Ich bin zwar in diesem Forum nicht so lange aktiv, aber dafür in einigen anderen Foren schon seit Jahren und da nerven mich auch nach vielen Jahren diese Antworten immer noch mehr als die Fragen. Schliesslich muss niemand antworten. Und wenn er meint antworten zu müssen, dann kann er das auch vernünftig tun. Die richtige Antwort kostet meist nicht mehr Zeit als der Hinweis auf die Sufu oder google.
0

Stecki

« Antwort #9 am: 09. Februar 2014, 20:40 »
Nein, mehr Zeit kostet es nicht, aber es ist leider nötig die Leute gelegentlich auf solche Dinge hinzuweisen, sonst wird es eben schnell sehr unübersichtlich.

Und nur so nebenbei war bei Deinen Beiträgen auch noch nicht viel Hilfreiches dabei. Wer im Glashaus sitzt...
3

Vombatus

« Antwort #10 am: 09. Februar 2014, 21:00 »
Zitat: Auch eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

@ Wuselchen2011
Ein extremes Beispiel: Angenommen ich beantworte eine Frage zum Lieblingsthema "Visa in Thailand".
Die selbe Frage wird eine Woche später nochmal gestellt. Ein anderer beantwortet auch diese Frage ausführlich.
1 Monat später die selbe Frage, jemand beantwortet diese Frage ausführlich.
2 Wochen später die selbe Frage, die schon 3 Mal gleich ausführlich beantwortet wurde wird ein 4tes Mal beantwortet.
2 Monate später die selbe Frage. ...

… soll ich die Frage jetzt nochmal ausführlich beantworten oder ein Link zu den 1, 2, 3, 4 mal bereits beantworteten Fragen setzen?

Auch ein Link kann helfen, man muss diesen halt auch anschauen. Natürlich kann es sein, dass Antworten, Wissen und Erfahrung nicht mehr auf den aktuellen Stand sind. Irgendwann ändern sich Einreisevorschriften. Wenn es dazu kommt wird es neue Antworten von anderen geben. Schau dir mal die Links an, dann findest du tatsächlich fast immer Antworten zum Thema. So auch oben.
3

Wuselchen2011

« Antwort #11 am: 09. Februar 2014, 21:21 »
Ich hab zwar kein Zitat, aber dafür grade was über Zitate gefunden:
http://www.reisedepeschen.de/reisezitate-meine-top-5-der-beruehmtesten-und-gleichzeitig-bescheuertsten-travel-quotes/


Zitat
Und nur so nebenbei war bei Deinen Beiträgen auch noch nicht viel Hilfreiches dabei. Wer im Glashaus sitzt...
Ich kann mir nicht helfen, aber manchmal hab ich das Gefühl du bist frustriert. Wir können gern drüber reden.........

@vombatus
Kann schon verstehen, dass einen die eine oder andere extrem oft gestellte Frage nerven kann. Vor allem, wenn man sieht, dass jemand sich extra dafür in einem Forum angemeldet hat, was mit BN/PW etc. schon ein bisschen Zeit dauert. Da wäre die Netzsuche wesentlich schneller gegangen, aber was solls.
Leider führen Verlinkungen oder Hinweise auf die Sufu/google auch zu unschönen Ergebnissen, vor allen in Foren in denen dankenswerterweise sehr wenig gelöscht wird.
Z.B hab ich hier schon mehrfach was gesucht und wurde dann entweder von link zu link geleitet oder ich bin, bis ich endlich die Antwort hatte, in einigen threads gelandet in denen der Ratschlag stand bitte mal die Sufu zu benutzen.
1

Stecki

« Antwort #12 am: 09. Februar 2014, 21:37 »
Tut mir leid Wuselchen, aber bei solchen Leuten wie Dir wünsche ich mir jeweils eine Blacklist-Funktion. Du bist neu hier und machst Fehler (wie auch ich am Anfang und sicher auch noch heute) worauf Du hingewiesen wurdest. Aber offenbar hat das Dein Ego so angekratzt dass Du jetzt anderen Leuten Vorwürfe machst und Dich aufspielst als wärst Du weiss nicht wer. Selbst hast Du aber noch kaum hilfreiche Beiträge gepostet (zumindest nicht in letzter Zeit) und wenn Dir jemand Tipps gab hat Dir auch nix gepasst. Ich gebe zu, Dein Auftreten hier war mir persönlich von Anfang an nicht sympathisch, aber ich war stets anständig. Aber inzwischen gehst Du mir echt auf die Nerven. Für mich ist jegliche Diskussion mit Dir abgeschlossen, mach doch was Du willst.
2

Wuselchen2011

« Antwort #13 am: 09. Februar 2014, 21:56 »
Gehts dir eigentlich noch ganz gut?
2

crazy_culture

« Antwort #14 am: 09. Februar 2014, 22:04 »
Um mal wieder was zum Thema beizutragen:

Nur diejenigen, die es wagen, über ihre Grenzen hinauszugehen, können herausfinden, wie weit sie wirklich gehen können.

Aus "Der kleine Seestern" von Sergio Bambaren

Ansonsten sind Bücher von Sergie Bambaren - wie ICH finde - dazu prädestiniert haufenweise Zitate zu finden.
0

Tags: