Diverses Equipment

Auf dieser Seite finden sich all die nützlichen Dinge, die thematisch sonst nirgendwo so richtig reinpassen.

Tagebuch

Auf einer Langzeitreise erlebst Du so viel, dass die Gefahr besteht, dass irgendwann alles ein wenig verschwimmt und Du Dich gar nicht mehr genau an alles erinnern kannst. Ein Reisetagebuch ist deshalb ein sehr wertvoller Begleiter. Wer sich die Zeit nimmt, seine Erlebnisse möglichst bald aufzuschreiben, kann immer wieder nachlesen und auch nach längerer Zeit die Reise und die dabei erlebten Gefühle immer wieder aufleben lassen.

Schreibzeug

Ein paar Kugelschreiber mit einer guten Mine und ein Notizbuch, viel mehr brauchst Du nicht an Schreibzeug. Luftpost-Briefpapier ist heutzutage praktisch überflüssig, denn lange Briefe werden im Internet-Zeitalter kaum noch geschrieben. Das Notizbuch ist ist aber sehr praktisch, weil Du Dir darin alles mögliche merken kannst, z.B. Adressen von Reisebekanntschaften, die Liste der Kleidungsstücke, die Du in die Wäscherei gegeben hast oder die letzten Abhebungen am Geldautomaten.

Kalender

Auch als Langzeitreisender hat man Termine. Das kann z.B. der nächste Flug sein, oder der Zeitpunkt, an dem Du Deine dritte Hepatitis-Impfung machen musst. Ein kleiner Übersichtskalender auf einer Seite hilft auch bei der Planung der nächsten Aktivitäten.

Fotos

In vielen Ländern werden sich die Einheimischen brennend für Deine Familie und Deine Lebensumstände zu Hause interessieren. Das ist nicht unhöflich, sondern gehört in Kulturen, wo die Leute nicht so kühl miteinander umgehen (also praktisch überall außer Deutschland), einfach dazu. Ein paar Fotos von Eltern, Geschwistern und Deiner Heimatstadt werden Deine neuen Freunde sehr zu würdigen wissen.

Maskottchen

Eigentlich gehört es ja auf die Seite Sicherheit, aber ein Maskottchen beschützt den Backpacker nicht nur, es ist auch ein wichtiger Reisepartner. Manche Maskottchen sind schon seit Jahren mit auf Reisen und haben sogar eigene Homepages, wo man sie vor weltberühmten Sehenswürdigkeiten abgelichtet sehen kann.

Zufallsbild aus der Fotogalerie